Romantic

Fantasy

auf World of Armitage




mehr...


...oder lieber Urban Fantasy?

Skin Game: Verhängnisvoller Verrat

von Ava Gray

Erscheinungsdatum: März 2013
Verlag: Egmont-Lyx
Ausgabe: Kartoniert mit Klappe, 432 Seiten
Preis: EUR 9.99


Romantik Erotik Spannung Action Anspruch Humor Preis/Leistung
2322212

Spannend-erotischer Thriller.

    

Mia Sauter ist professionelle Unternehmensdetektivin

und wird von der Firma Micor angeheuert, einen internen Finanzbetrug aufzudecken. Was sie nicht ahnt, ist dass sie bereits am ersten Tag auf einen alten Bekannten trifft: Addison Foster. Auch unter seinem Decknamen Thomas Strong kann er sich nicht vor Mia und ihrem Zorn auf ihn verstecken.

Mia hatte ihm vertraut und er hatte sie einem Feind überlassen. Zuerst versucht er, sich nicht von Mia bei seinem Rachefeldzug beirren zu lassen, doch bald kann er ihre Faszination auf ihn nicht mehr leugnen. Es scheint, als wäre sie gegen sein übersinnliches Talent immun...

Wie kommt es eigentlich,

dass alle Serien von dieser Autorin (egal unter welchem Pseudonym) eingestellt werden, sobald ich begeistert den zweiten Teil verschlungen habe?!

So langsam werde ich abergläubisch...
Verhängnisvoller Verrat ist der zweite Teil der Serie, dessen Handlung sich bereits im ersten Band mehr als angekündigt hatte. Tatsächlich sollte man die Reihenfolge einhalten, ansonsten entgehen einem manche treffenden Anspielungen und Konstellationen. Stilistisch und inhaltlich steht der zweite Band dem ersten in nichts nach, ich mag den Schreibstil der Autorin unheimlich gern. Ganz klar, unverschnörkelt und dennoch mit großer Ausdruckskraft präsentiert sie hier zwei tolle, faszinierende Charaktere, die aufeinanderprallen. Mia ist eine selbstständige, intelligente Frau mit Zielen und der Fähigkeit, ihr Handeln zu überdenken (auch im Angesicht eines attraktiven Mannes). Addison/Thomas ist ein wenig der gequälte Held (diese Motiv hat mir nicht ganz so gut bei ihm gefallen), aber auch stark, voller Emotionen und H-E-I-S-S.

Überhaupt spielt Erotik eine große Rolle in diesem Buch und die Umsetzung ist exzellent gelungen. Die weitere Handlung um die Verschwörung in der Firma Micor war ein bisschen apokalyptisch-paranoid überzogen, aber hat dem Ganzen keinen Abbruch getan. Wie gerne hätte ich direkt den nächsten Teil gelesen, aber für diese Serie sieht es wie gesagt leider nicht allzu gut aus.

Home - Titel-Serien-Autoren A-Z - Aktuelle Topliste - Vorschau - Impressum

Skin Game

Gefährliche Berührung
Verhängnisvoller Verrat




Was meint ihr dazu:

» neuer Eintrag

Es sind noch keine Einträge vorhanden.