Romantic

Fantasy

auf World of Armitage




mehr...


...oder lieber Urban Fantasy?

Psi-Gestaltwandler: Gefangener der Sinne

von Nalini Singh

Erscheinungsdatum: März 2010
Verlag: Egmont-Lyx
Ausgabe: kartoniert mit Klappe, 400 Seiten
Preis: EUR 9.95


Romantik Erotik Spannung Action Anspruch Humor Preis/Leistung
2321213

Erotisches, wunderbar komponiertes Leseerlebnis, für jeden Fan von Romantic Fantasy unverzichtbar!

    

Im geheimen Forschungslabor der Medialen

arbeitet die brillante Medizinerin Ashaya Aleine immer noch an einem Implantat, das dem Rat der Medialen erlauben soll, völlige Kontrolle über alle Medialen zu erreichen. Doch in Wirklichkeit hat Ashaya kein Interesse daran, ihren Vorgesetzten zu dieser schrecklichen Waffe zu verhelfen, sie versucht mit allen Mitteln ihren Sohn Keenan und andere Kinder aus dem Forschungslabor zu retten. Mit der Hilfe der Gestaltwandler war es ihr bereits gelungen, Keenan in Sicherheit zu bringen, jetzt will sie selbst fliehen und inszeniert dafür erfolgreich ihren eigenen Tod. Ausgerechnet Dorian ist es, auf den sie als erstes trifft und dessen Hilfe sie benötigt um unterzutauchen. Dorian, der Leopard, der sich aufgrund eines Gendefektes nicht verwandeln kann und einer der größten Feinde der Medialen ist, seitdem seine Schwester von einem von ihnen brutal ermordet wurde. Über dieses Trauma kann er nicht hinwegkommen. Doch als er die schöne Ashaya zum ersten Mal sieht, bewegt sie etwas in ihm. Natürlich wehrt er sich mit aller Macht gegen diese Gefühle, schließlich hasst Dorian alle Medialen. Aber Ashaya beweist Mut und Ehrgeiz in ihrem Streben, den Rat der Medialen zu untergraben und erobert sich nicht nur Dorians Respekt sondern auch nach und nach seine Zuneigung. Ashaya selbst kann sich jedoch nicht auf Dorian einlassen, ihr Geist ist gefangen, verbunden mit dem ihrer geisteskranken Zwillingsschwester, die sie überall hin verfolgen wird...

Ein weiterer Meilenstein auf dem Markt der Romantic Fantasy

und für alle, die animalische Erotik und prickelnde Sinnlichkeit wollen, ein absolutes Muss. In Gefangener der Sinne beweist Nalini Singh mal wieder ihr bestechendes Talent, Emotionen lebensecht und intensiv rüberzubringen. Ihre Figuren sind facettenreich, individuell und wunderbar lebendig. In den präzise angebrachten Dialogen spielt sich für den Leser ein Feuerwerk der Gefühle ab, die in ihrer Ausprägung seinesgleichen suchen. Mit schierer Leichtigkeit schafft es die Autorin, ihre Charaktere die ganze Palette möglicher Empfindungen widerspiegeln zu lassen ohne klischeehaft oder abgegriffen zu wirken. Natürlich behält sie ihr Grundprinzip auch hier bei: kühle, konditionierte Mediale trifft heißblütigen, dominanten Gestaltwandler. Aber dieses System wirkt immer noch und es kommt auf keiner Seite Langeweile auf oder das Gefühl, alles schon einmal gelesen zu haben. Ashaya ist ein starker, interessanter Charakter mit vielen unterdrückten Emotionen, die aber durch Dorians Natürlichkeit ans Tageslicht kommen. Das für mich unbestreitbar Beste an diesem Buch und auch an den anderen Teilen der Reihe ist das Schmelzen der Vorurteile, die allmähliche Vertrautheit und das Verlangen zwischen den Hauptcharakteren, welches absolut meisterhaft und einfühlsam beschrieben wird. Da stürzen sich die Protagonisten nicht einfach in wilder Lust aufeinander, nein, es gibt zuerst ein diffisiles Annähern, bei dem die Unterschiede und wahren Hintergründe abgetastet werden. Dieser erotische Tanz zwischen Mann und Frau ist es, was das wahre Lesevergügen ausmacht, die fantastischen Liebesszenen sind nur das i-Tüpfelchen. Rund um die Geschichte von Dorian und Ashaya entwickelt sich die Krise zwischen Medialen, Gestaltwandlern und Menschen weiter. Auch wenn das Hauptaugenmerk in jedem Teil immer auf der Liebesgeschichte liegt, verpasst Nalini Singh nicht, immer wieder den Roten Faden zu ergreifen und dem Leser Hintergrundinformationen über den Machtverfall der Medialen und die Konflikte zwischen den Rassen zu vermitteln. Es scheint schon so, als liefe ihr Konzept auf einen Showdown hinaus, der die Krise auf die eine oder andere Weise lösen wird.

Home - Titel-Serien-Autoren A-Z - Aktuelle Topliste - Vorschau - Impressum

Psi-Gestaltwandler

Leopardenblut
Jäger der Nacht
Eisige Umarmung
Im Feuer der Nacht
Gefangener der Sinne
Sengende Nähe
Ruf der Vergangenheit
Fesseln der Erinnerung
Wilde Glut
Lockruf des Verlangens
Einsame Spur
Geheimnisvolle Berührung

Leseprobe


Was meint ihr dazu:

» neuer Eintrag

Es sind noch keine Einträge vorhanden.