Urban

Fantasy

auf World of Armitage



Allie Beckstrom Serie Anita Blake Serie Nightcreature Serie Phoenix Chroniken Mercy Thompson Serie Night Huntress Serie Hollows Serie Otherworld Serie Midnight Hour Serie Phoenix Chroniken Stadt der Finsternis Serie Wolfshadow Serie

mehr...


...oder lieber Romantasy?

Rückkehr der Wölfin

von Kelley Armstrong

Erscheinungsdatum: November 2004
Verlag: Droemer/Knaur
Ausgabe: 537 Seiten, Taschenbuchformat
Preis: EUR 8,95
ISBN: 9783426627907


Romantik Erotik Spannung Action Anspruch Humor Preis/Leistung
* ** ** * ***

Guter zweiter Band mit starken Werwölfen und einer sympathischen Heldin.

Getarnt als Journalistin,

ist Elena ständig auf der Suche nach Menschen, die über Werwölfe Bescheid wissen oder starkes Interesse daran haben. Eines Tages gerät sie an zwei Frauen, Ruth und Paige Winterbourne, die mehr wissen als ihr lieb ist. Nach anfänglichem Schrecken erfährt Elena, dass die beiden Hexen sind und durchaus über viele andere paranormale Wesen genauste Informationen haben. Überrascht fahren Jeremy und Elena zu einem Treffen, wo neben Hexen auch ein Halbdämon, eine Vampirin und ein Schamane teilnehmen. Hier hören sie, dass sie alle von einer Organisation bedroht werden, die unter der Leitung des skrupellosen Millionärs Tyrone Winsloe paranormale Wesen entführt und für wissenschaftliche Zwecke missbraucht. Elena und Jeremy sind nicht sehr begeistert von Paige und ihren Plänen und beschließen, auf eigene Faust zu recherchieren. Auf der Heimfahrt jedoch wird Elena entführt und in ein abgelegenes Versuchslabor gebracht. Dort wollen die Wissenschaftler ihre Geheimnisse entschlüsseln. Nach und nach lernt Elena die anderen Mitgefangenen kennen, die ruhige Halbdämonin Leah, die talentierte junge Hexe Savannah und den Schamanen Armen. Da eine Flucht zunächst sinnlos erscheint, lässt Elena die Untersuchungen über sich ergehen und versucht Kontakt mit Paige oder Jeremy aufzunehmen. Aber dann spitzen sich die Ereignisse zu, als die verrückte Wissenschaftlerin Bauer sich Elenas Speichel injiziert und selbst zum Werwolf wird. Immer mehr haben alle auch unter der Grausamkeit von Tyrone Winsloe zu leiden, der wahllos mordet um seinen Spaß zu haben. Elena muss handeln, sie muss fliehen und versuchen, die anderen zu retten.

Rückkehr der Wölfin

ist ein würdiger Nachfolger des ersten Bandes. Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig zu lesen und super angenehm in Wortwahl und Satzbau. Es gibt lockere Wechsel zwischen fantasievollen Beschreibungen und realistischen Dialogen. Die Ich-Perspektive ist nicht von Nachteil. Die Story ist spannend und läuft schnell voran, sie erinnerte mich allerdings sehr an Shadow Touch von M. Liu. Schwerpunkt liegt ganz klar auf der Zeit des Gefangenseins in dem Labor und wie sich Elena dort verhält. Insgesamt ist der zweite Band viel breiter gefächert was das Fantasy-Spektrum betrifft. Neben Werwölfen geben sich so ziemlich alle paranormalen Kreaturen ein Stelldichein, die es gibt. Das macht das Buch zwar sehr unterhaltsam, aber auch irgendwie etwas, wie soll ich sagen, billiger. Es ist einfacher, ständig neue Kreaturen zu bringen um den Leser bei Laune zu halten, als sich wirklich auf eine Sache zu konzentrieren. Aber da der Autorin das im ersten Band gelungen ist, trübt das keinesfalls im zweiten Band das Lesevergnügen. Leider kam die Romantik im zweiten Band etwas kurz, aber die Action macht das wieder wett. Es gibt spannende und packende Verfolgungsszenen und überraschende Wendungen. Man merkt, dass die Autorin das Buch auch dazu benutzt, neue Charaktere einzuführen, die in späteren Bänden relevant werden. Es ist sozusagen ein Übergangsband von einer Geschichte zur nächsten. Wenn man den Folgeband ansieht, weiß man auch schon, dass es Paige werden wir... Insgesamt hat Kelley Armstrong eine solide Leistung gebracht und ich hatte das Buch in 2 Tagen durchgelesen, was immer ein gutes Zeichen ist.

Home - Titel-Serien-Autoren A-Z - Aktuelle Topliste - Vorschau - Impressum

Women of the Otherworld

Nacht der Wölfin
Rückkehr der Wölfin
Nacht der Hexen
Pakt der Hexen
Nacht der Geister
Blut der Wölfin
Ruf der Toten
Nacht der Dämonin

Neuauflage

Was meint ihr dazu:

» neuer Eintrag

Es sind noch keine Einträge vorhanden.