Urban

Fantasy

auf World of Armitage



Allie Beckstrom Serie Anita Blake Serie Nightcreature Serie Phoenix Chroniken Mercy Thompson Serie Night Huntress Serie Hollows Serie Otherworld Serie Midnight Hour Serie Phoenix Chroniken Stadt der Finsternis Serie Wolfshadow Serie

mehr...


...oder lieber Romantasy?

Pakt der Hexen

von Kelley Armstrong

Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Verlag: Droemer/Knaur
Ausgabe: 575 Seiten, Taschenbuchformat
Preis: EUR 9,95
ISBN: 9783426638071


Romantik Erotik Spannung Action Anspruch Humor Preis/Leistung
* ** ** * * **

Beste Urban Fantasy Unterhaltung auf hohem Niveau - mehr davon!

Gerade hatte sich

Paige zusammen mit ihrem Freund Lucas Cortez und Savannah im neuen Zuhause eingelebt, da fangen die Schwierigkeiten wieder an. Paige bekommt Besuch von Lucas' Vater, dem mächtigen Benicio Cortez. Er möchte Lucas und Paige davon überzeugen, mit seiner Hilfe in einer mysteriösen Mordserie zu ermitteln, bei der Kinder von Kabalenangestellten und -angehörigen getötet werden. Zuerst will Paige ablehnen, da sie weiß, dass Lucas nicht gut auf seinen Vater zu sprechen ist, der ständig versucht, Lucas Zuneigung und Aufmerksamkeit zu gewinnen. Doch Lucas hat sich bewusst von seiner Familie abgewandt, die sehr materiell eingestellt ist und nur nach mehr Macht giert. Doch als Paige hört, dass auch eine junge Hexe umgebracht wurde, ändert sie ihre Meinung. Sie reist mit Lucas zum Ort des Geschehens und beginnt, Spuren zu suchen. Zuerst einmal bringen sie Savannah bei Elena und den Werwölfen unter. Danach sucht Paige die medienwirksame Nekromantin Jaime Vegas auf, um Informationen von dem toten Hexenmädchen zu bekommen. Als sie nur verworrene Details erfährt, merken sie und Lucas, dass die Suche schwierige sein könnte, als gedacht. Als der falsch verdächtigte IT-Spezialist Everett als Mörder bezichtigt und zum Tode verurteilt wird, stirbt erneut ein wichtiger Zeuge, der bei der Aufklärung helfen sollte. Das Trio bekommt dann Zuwachs durch die bekannte Vampirin Cassandra, die sich einmischt, da es sich herauskristallisiert, dass der Mörder ein Vampir ist. Bald führt eine Spur auf ein Vampirpärchen, das fanatisch nach Unsterblich giert. Lucas und Paige müssen auf ihrer rasanten Mörderjagd sogar einen Ausflug ins Jenseits unternehmen...

Mittlerweile bin ich

der Meinung, dass man alles von Kelley Armstrong lesen kann, ohne enttäuscht zu werden. Pakt der Hexen ist ein unterhaltsames und spannendes Buch mit sympathischen Charakteren und einer ausgewogenen Darstellung. Ich finde es sehr angenehm, dass es sich so flüssig liest und keine langweiligen Passagen die Handlung stören. Paige und Lucas sind ein tolles Paar und bewältigen viele Probleme gemeinsam. Auch die etwas gespaltene Beziehung von Lucas zu seinem Vater wird einfühlsam dargestellt und ist zu keiner Zeit kitschig. Das ist ohnehin die Stärke von Kelley Armstrong: Sie kann jedwede Situation vorstellen ohne dabei klischeehaft oder sülzig zu werden. Die Liebesszenen sind immer nett platziert, nicht zu ausladend, aber dafür originell. Das Buch ist aber definitiv kein Liebesroman. Im Vordergrund steht die Jagd nach dem Mörder und die interessanten Beziehungen der vielen verschiedenen Personen untereinander. Ob es nun Elena und Clay sind oder Cassandra und Jaime, alle haben ihre eigene Persönlichkeit und der Wiedererkennungseffekt ist ganz deutlich. Es macht einfach nur Spaß, dieses Buch zu lesen und obwohl ich bereits drei Bücher der Autorin hinter mir habe, bin ich lange noch nicht "gesättigt".

Home - Titel-Serien-Autoren A-Z - Aktuelle Topliste - Vorschau - Impressum

Women of the Otherworld

Nacht der Wölfin
Rückkehr der Wölfin
Nacht der Hexen
Pakt der Hexen
Nacht der Geister
Blut der Wölfin
Ruf der Toten
Nacht der Dämonin

Was meint ihr dazu:

» neuer Eintrag

Es sind noch keine Einträge vorhanden.