Urban

Fantasy

auf World of Armitage




mehr...


...oder lieber Romantasy?

Nightcreature: Wolfsschatten

von Lori Handeland

Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Verlag: Egmont-Lyx
Ausgabe: 364 Seiten, Taschenbuchformat
Preis: EUR 9.99


Romantik Erotik Spannung Action Anspruch Humor Preis/Leistung
2232222

Einfach tolle Unterhaltung.

    

Grace McDaniel ist die Polizeichefin des kleinen Örtchens Lake Bluff

, und sie nimmt ihre Aufgabe sehr ernst. Sich hingegen mit ihren indianischen Wurzeln zu beschäftigen, hatte Grace immer vermieden. Die Ruhe des kleinen Dorfes wird gestört, als einige seltsame Todesfälle auftreten, die auf den ersten Blick völlig natürlich sind. Seit den Ereignissen um die Bürgermeisterin Claire und Malachi weiß Grace jedoch um die Existenz von Werwölfen und anderen Kreaturen.

Eines Nachts hat Grace auf der Fahrt durch den Wald einen Unfall und wird durch einen Fremden, der wie aus dem Nichts auftaucht, gerettet. Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass der attraktive Fremde der Arzt Ian Walker ist, der sich in Lake Bluff als Arzt niederlassen möchte. Grace misstraut dem Neuankömmling, auch wenn sie eine gewisse Anziehung nicht leugnen kann.

Auch wenn die Bücher von Lori Handeland

keine atemlose Dramatik oder nie dagewesene Charaktere bieten, sind sie auf ganz simple, pragmatische Art fantastisch.
Wolfsschatten ist ein gut komponierter Krimi mit packender Hochspannung und undurchsichtigen Motiven. Ich mag die burschikose, kratzbürstige Protagonistin Grace, die eine ganz feine, verletzliche Seite hat und den zynischen Humor, der im Ich-Erzähler besonders gut zur Geltung kommt. So führt Grace durch die Geschichte um Indianer-Mythologie, Mordermittlung und unsicherer, gefühlvoller Romantik.

Der Schreibstil hat etwas völlig Unverkrampftes, Natürliches an sich und schafft klischeefreie Situationen und tolle, Langeweile-freie Dialoge. Grace und Ian liefern sich einige prickelnde Schlagabtausche und von Anfang an möchte man genau wie Grace hinter das Geheimnis des schönen Indianerkriegers kommen. Natürlich bleiben die Hintergründe der Morde lange ungeklärt und ich finde es herrlich, wenn man als Leser im Dunkeln tappt und alles und jeden verdächtigt. Wolfsschatten verpackt geschickt interessante Fakten über indianische Riten und Bräuche in einer gefährlichen Suche nach einem übersinnlichen Mörder. Es gibt nicht viele Romane, die wirklich auf keiner Seite langweilig sind und daher verdient dieses Buch eine TOP-Wertung.

Home - Titel-Serien-Autoren A-Z - Aktuelle Topliste - Vorschau - Impressum

Nightcreature

Wolfskuss
Wolfsgesang
Wolfsglut
Wolfsfieber
Wolfsbann
Wolfspfade
Wolfsdunkel
Wolfsfeuer
Wolfsmagie
Wolfsflüstern
Wolfsschatten




Was meint ihr dazu:

» neuer Eintrag

Es sind noch keine Einträge vorhanden.