Urban

Fantasy

auf World of Armitage




mehr...


...oder lieber Romantasy?

Nightcreature: Wolfsgesang

von Lori Handeland

Erscheinungsdatum: August 2008
Verlag: Egmont-Lyx
Ausgabe: 384 Seiten, Taschenbuchformat
Preis: EUR 9.95


Romantik Erotik Spannung Action Anspruch Humor Preis/Leistung
1232113

Eine hieße Mischung aus Spannung und Erotik - unbedingt lesen!

    

Auf Befehl ihres Vorgesetzten Edward Mandenauer muss Leigh

nach Wisconsin reisen, um dort Jessie McQuade und Will Cadotte (siehe Wolfskuss) bei ihrer Arbeit zu unterstützen und um Jessie weiter als Jägersucherin auszubilden. Leigh ist nicht begeistert, arbeitet sie doch am liebsten allein. Seitdem ein Werwolf ihre gesamte Familie und ihren Verlobten brutal ermordete, hat sie alle Gefühle verbannt und ihr Leben der Jagd nach den Werwölfen gewidmet. Lustlos kommt sie in dem kleinen Dorf an, in dem Jessie und Will leben und gerät sogleich mit der resoluten Jessie aneinander. Übernachten muss sie in der abgelegenen Kneipe am Waldrand. Erst als Leigh dem charismatischen Damian über den Weg läuft, wird ihr Interesse geweckt. Sofort fühlt sie sich zu dem geheimnisvollen Mann hingezogen, doch vorerst hat ihr Auftrag Priorität.

Seit einiger Zeit geht in den Wäldern Seltsames vor sich: Es werden Werwölfe getötet und ihr Fleisch gefressen. Kann diese Tat von einem Werwolf verübt worden sein? Und welcher Werwolf würde seine Artgenossen fressen? Will forscht nach und findet die Legende vom "Weendigo", dem Verzehrer, der durch das Einverleiben von 100 Werwölfen zu großer Macht gelangt. Dies muss aber vor dem Tag des vollen Blutmondes geschehen. Also müssen Leigh und Jessie schnell handeln. Sie beginnen im Ort nach Spuren zu suchen und Leigh geht regelmäßig auf die Jagd. Bald wird sie aber selbst zur Gejagten. Ihr größtes Problem ist, dass ihre psychischen Probleme aufgrund des Vorfalls in der Vergangenheit nicht abreißen. Sie leidet unter Verfolgungswahn und glaubt, Dinge zu sehen, die nicht wirklich geschehen. Eines Tages wird sie von Werwölfen verfolgt und rettet sich in Damians Hütte. Er jedoch meint, keine Wölfe gesehen zu haben. Leigh ist nun vollends verwirrt und ihre Sinne werden durch Damians bloße Anwesenheit benebelt. Obwohl sie ihm nicht traut, kann sie ihm nicht widerstehen und gibt seinen Annäherungsversuchen nach. Nachdem immer mehr Werwölfe zerfleischt werden, spitzt sich die Situation zu: Leigh hat die böse Ahnung, dass der Weendigo ein ihr wohlbekannter Werwolf ist. Und auch Damian hat ein gefährliches Geheimnis.

Wie auch schon der Vorgänger ist Wolfsgesang ein absolutes Top-Buch.

Der ruppige, humorige und realistische Schreibstil ist einfach immer wieder erfrischend und treibt die Story zügig voran. Lori Handeland hält sich überhaupt nicht mit "unnützen" Details auf. Es gibt keine langatmigen Landschaftsbeschreibungen, keine ausgedehnten Dialoge und kein Blatt vor dem Mund :-)

Leigh Tyler ist eine schwierige Person und die Geschichte macht es ihr nicht leicht. Sie entspricht auch nicht unbedingt dem Liebesromanklischee einer weiblichen Hauptfigur mit ihrem burschikosen Aussehen und ihrer rauen Art. Obwohl das Buch viele blutige und spannende Kampfszenen enthält, gibt es eine ausgewogene Mischung aus Thriller- und Liebesromanelementen. Mit unglaublicher Schnelligkeit wird der Leser aus einer Kampfhandlung in eine heiße Sexszene katapultiert und das Tempo verringert sich bis zur letzten Seite nicht.

Meistens kann ich ja der Versuchung nicht widerstehen, ein wenig im Ende des Buches herumzublättern, aber hier ist das nicht zu empfehlen! Wer das tut, nimmt sich einen Großteil der Spannung und vor allem die beste Überraschung! Wie auch schon im ersten Teil, kann der Leser kaum erahnen, als wer oder was sich einige Charaktere entpuppen und die Tatsache, dass ich die letzten 100 Seiten mit vor Spannung geöffnetem Mund und quasi ohne Luft zu holen verschlungen habe, spricht nur für die absolute Klasse dieses Buches.

Home - Titel-Serien-Autoren A-Z - Aktuelle Topliste - Vorschau - Impressum

Nightcreature

Wolfskuss
Wolfsgesang
Wolfsglut
Wolfsfieber
Wolfsbann
Wolfspfade
Wolfsdunkel
Wolfsfeuer
Wolfsmagie
Wolfsflüstern
Wolfsschatten




Was meint ihr dazu:

» neuer Eintrag

Sabrina, , 11. November 2010, 09:25