Romantic

Fantasy

auf World of Armitage




mehr...


...oder lieber Urban Fantasy?

Dark: Gefährlicher Verführer

von Christine Feehan

Erscheinungsdatum: September 2006
Verlag: Luebbe
Ausgabe: 460 Seiten, Taschenbuch
Preis: EUR 6.95


Romantik Erotik Spannung Action Anspruch Humor Preis/Leistung
3211003

Empfehlenswert. Gewohnter C. Feehan Stil mit schön ausgearbeiteten Hauptcharakteren.

    

Da sie keine Familie mehr hat, muss sich Tempest

alleine durchschlagen. Eines Tages antwortet sie auf ein Stellenangebot für eine Mechanikerin und trifft so auf die Band "The dark Troubadours" deren Sängerin Desari ist. Natürlich lernt sie auch Darius kennen, der sich sofort für Tempest interessiert. Es dauert nicht lange und er fühlt, dass sie für ihn bestimmt ist. Doch Tempest ist Einzelgängerin und hat sich geschworen, keinen mehr an sich heranzulassen. Doch Darius gibt nicht auf und will Tempest um jeden Preis für sich gewinnen. Es gibt auch ein Wiedersehen mit Julian, der mittlerweile mit Desari glücklich ist.

Hier ist meiner Meinung nach wieder ein gelungeneres Exemplar

von C. Feehan. Die Geschichte ist schön auf die beiden Hauptpersonen konzentriert und es gibt viele lustige und anregende Dialoge. Tempest wird als sehr unabhängig dargestellt und wehrt sich lange gegen die hartnäckigen Annäherungsversuche von Darius. Sie versucht sogar, zu fliehen, was mit die gelungenste Szene aller Bücher der Dark Serie ist. Darius kommt von der Arroganz und Herrschsucht am nächsten an Gregori ran und er bildet einen schönen Kontrast zur modernen und selbständigen Tempest. Der Rest des Buches ist vernachlässigbar, die Randgeschichte um die Vampirjäger, die die Band bedrohen ist lächerlich. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass sich irgendwelche lokalen Gruppen zur Vampirjagd zusammenrotten und die Mittel und Wege haben, ständig Angriffe zu starten. Die fanatischen Menschen werden dabei alle als primitiv und dumm abgestempelt und lassen die Karpathianer nur in noch hellerem Licht erstrahlen. Überhaupt kommen bei C. Feehan nie ernst zu nehmende Gegner vor. Alle jämmerlichen Vampire werden in wenigen Sekunden zu Asche verbrannt. Das nervt mich ein wenig und daher bin ich froh, wenn sich die Story nur auf die Liebesgeschichte konzentriert. Und die ist bei Gefährlicher Verführer sehr gut gelungen.

Home - Titel-Serien-Autoren A-Z - Aktuelle Topliste - Vorschau - Impressum

Dark

Mein dunkler Prinz
Dunkle Macht des Herzens
Der Fürst der Nacht
Magie des Verlangns
Dunkle Sehnsucht des Verlangens
Gefährlicher Verführer
Dunkles Begehren
Dunkler Rausch der Sinne
Dunkle Symphonie der Liebe
Dunkles Spiel der Leidenschaft
Dunkler Ruf des Schicksals
Verführer der Nacht
Schatten der Versuchung
Dunkles Fest der Leidenschaft
Gefangene deiner Dunkelheit




Was meint ihr dazu:

« zurück

Name:

E-Mail oder Homepage:
 (optional, E-Mail wird nicht angezeigt)

additional E-Mail oder Homepage (nicht befüllen):

Ort:
 (optional)

Nachricht:






Spam-Schutz:
Bitte die beiden Zahlen addieren: 10 + 8 =