Urban

Fantasy












Romantic

Fantasy

Seiten

Home
Übersicht Urban Fantasy
Übersicht Romantic Fantasy
Titel-Serien-Autoren A-Z
Aktuelle Topliste
Impressum
Vorschau


Archiv

2011
2012

Empfehlenswerte Links

Blog Loveletter Magazin
Colliding Worlds
Literatopia - Bereich Dark Fantasy
Lesenswert-Empfehlenswert
Letannas Bücherblog
Marinas Bücherwelt
Mondscheinbücher
Happy-End-Bücher
Blog Der Rote Salon
Blog Seite um Seite
Verlorene Werke
Das Liebesromanforum
Romance Forum
Blog Bücher über alles


Verlage

Egmont Lyx
Blanvalet
Heyne
Bastei Lübbe
ubooks
Droemer/Knaur
Mira Taschenbuch

Urban Fantasy, Romantasy und mehr...

Archiv Oktober 2013



25. Oktober 2013

Was im November für mich dabei ist
Ich habe mich leider schon daran gewöhnt, dass die Anzahl der von mir gekauften Bücher bei einer Handvoll und weniger liegen wird…
Im November sind das:

Das Versprechen des Blutes von Thea Harrison
Auch wenn dieser Teil der Serie – wie die anderen - wahrscheinlich nie an den ultimativen Erfolg von Band 1 anknüpfen kann, ist Thea Harrison immer für ein paar unterhaltsame Romantasy-Stunden gut.

Gefährtin der Ewigkeit von Alexandra Ivy
Irgendein Laster muss man ja haben..

Breeds: Harmonys Spiel von Lynn Viehl
Jetzt habe ich so lange gebettelt, dass diese Serie auf Deutsch erscheint, jetzt lese ich sie auch.

Und nachfolgende November-Novität hat mich auf eine alte, fast vergessene Rubrik gebracht:

Verlage, von denen ich noch nie etwas gehört habe, mit UF/RF im Programm

Heute: der Oldigor Verlag

Aktuell im November:

Venetian Vampires 1 – Kinder der Dunkelheit
von Gabriele Ketter
Sabine reist ins winterliche Venedig, um zu vergessen. Vor allem die schmerzhaften Blessuren auf ihrem Körper und ihrer Seele, die ihr eifersüchtiger Exfreund ihr zugefügt hat. In der magischen Stadt, in der aus jeder Ecke die Stimmen der Vergangenheit wispern, kann sie wieder frei atmen. Dort begegnet sie dem dunklen, geheimnisvollen Luca, der ihr bereits an ihrem ersten gemeinsamen Abend – auf seine Art - das Leben rettet. Doch Luca hütet ein faszinierendes und doch bedrohliches Geheimnis. Sabine wird in einen Strudel aus unfassbaren Geschehnissen verstrickt, aus dem sie sich nicht befreien kann und will. Viel zu schnell verfällt sie Lucas Reizen ...
Preis EUR 16,90, ca. 450 Seiten

Teil 2 und 3 sind bereits angekündigt.

Nicht dass ich vorhabe, dieses Buch zu lesen…ich habe schlechte Erfahrungen damit gemacht, wenn die Protagonistin genauso heißt wie ich…Aber immerhin habe ich dadurch den Oldigor Verlag entdeckt.

Federführend ist hier Andrea Wölk, die auch selbst schriftstellerisch tätig ist. Interessant (aber für mich nicht mehr ausschlaggebend) sind die fast durchweg sehr positiven Kritiken für Teil 1 der Infinitas Serie bei Amazon. Vielleicht investiere ich mal die 89 ct für die XXL Leseprobe…

Infinitas – Krieger des Glaubens Teil 1
Erschien im Juni 2011. Preis EUR 12,90.
Seattle: Channing McArthur erwacht im Krankenhaus - ohne Gedächtnis. Doch viel schlimmer ist die Erkenntnis, dass sein Körper und sein Ich sich verändert haben. Erst der Vampir Shia Keane kann ihm all seine Fragen beantworten und ihm seinen neuen Platz im Leben erklären.
Channing ist der neue Anführer einer Kriegerschaft, die die Existenz der Vampire unter den Menschen geheim halten muss, um deren Fortbestehen zu sichern, das "Geheime Buch" zu schützen und damit auch das Erbe der Vampire zu wahren. Channings Freundschaft mit Shia Keane wird durch seine Liebe zu Sara, Shias Zwillingsschwester, auf eine harte Probe gestellt. Channing und Sara verbindet etwas sehr Bedeutsames: Beide sind halb Mensch, halb Vampir und verfügen über außergewöhnliche Fähigkeiten, die den anderen Vampiren der Kriegerschaft nicht zugänglich sind. Hinzu kommt, dass Sara sich den jungen Philippe zum Feind gemacht hat: Er will Saras Zurückweisung nicht hinnehmen und lässt nichts unversucht, sich an ihr zu rächen. Auch Shias Geduld wird auf eine harte Probe gestellt. Er hat sich in eine Polizistin des Seattle Police Department verliebt, die dazu auch noch ein ganz normaler Mensch ist ... Gemeinsam mit Shia, Maroush, Jôrek, Aragón und Ruben, den Kriegern des Glaubens, setzt Channing alles daran, sowohl das " Geheime Buch " als auch Sara und seine Liebe zu ihr zu schützen ...




Infinitas-Licht der Finsternis (Band 2)
Erschien im August 2012, Preis 12,90 EUR. Nachdem Channing und die Krieger des Glaubens das "Geheime Buch" entdeckt haben, lassen sie sich im Norden der Bretagne nieder. Von dort aus machen sie sich auf der Suche nach dem Schlüssel, um endlich das Diarium öffnen zu können. Eine Spur führt sie nach Schottland. Dort trifft Aragón auf Violett, eine Elementenwandlerin, die nicht nur die Gestalt der Elemente annehmen kann, sondern auch zu den Erzfeinden der Vampire zählt. Doch nur die Zusammenarbeit von Elementen und Vampiren kann es gelingen, den so wichtigen Schlüssel ausfindig zu machen. Dazu muss aber nicht nur Aragón über seinen eigenen Schatten springen. Auch die Jäger der Dunkelheit haben zu neuer Stärke zurückgefunden und mit Philippe an ihrer Spitze den Wert des Buches erkannt ...

Infinitas-Engel der Morgenstille (Band 3)
Erschien im August 2013, Preis EUR 12,90. Madison hat ein Geheimnis und eine besondere Gabe. Sie ist ein Engel und kann Gedanken lesen. Doch sie ist ein gefallener Engel dem man die Flügel genommen hat, weil sie ihr Blut einem Vampir gab. Dass dies nicht freiwillig geschah ist ohne Bedeutung. Seitdem ist sie auf der Hut vor attraktiven Männern. Doch als Madison in Paris auf Omar Rayhan ibn Ziyad trifft, der nicht nur besonders attraktiv, sondern auch mehr als dreizehnhundert Jahre alt ist, schlägt sie alle Vorsicht in den Wind. Denn Ray trägt das gleiche Tattoo, welches auch ihre verstorbene Schwester trug und Madison setzt alles daran, Antworten zu kommen. Ray hofft, mit ihrer Hilfe das Diarium zu finden, das die Jäger der Dunkelheit in ihren Besitz gebracht haben. Eine Spur führt nach Dubai. Wird er dort auf seinen Bruder Maroush und den Kriegern des Glaubens treffen?

Infinitas-Feuer des Schicksals (Band 4)
Angekündigt für September 2013…

Infinitas - Flüstern des Windes
Angekündigt für Januar 2014…

Valentine von Inka Gabriela Schmidt

Erschien im April 2012, EUR 12,90.
An einer geheimnisvollen Kultstätte im Schatten des Kölner Doms haben Vampire ein Massaker an einer Gruppe junger Leute angerichtet. Als Maurice den Ort des Grauens aufsucht, begegnet er Valentine, einer sehr attraktiven jungen Frau. Die beiden verlieben sich, nicht ahnend, wie verfeindet ihre Familien miteinander sind. Valentine ist eine Vampirin, Maurice der Sohn eines berüchtigten Vampirjägers. Als Valentine davon erfährt, fühlt sie sich von Maurice verraten. Findet das Paar dennoch einen Weg, die Liebe zueinander zu retten? Eine spannende Liebesgeschichte vor der Kulisse des Kölner Doms.

Engelsleid von Inka-Gabriela Schmidt
Erschien im Dezember 2012, EUR 12,90.

Laura fühlt sich von ihren Freundinnen verraten, die eine nach der anderen im Heirats- und Kinderwahn schwelgen. Hatten sie nicht feierlich einander geschworen, Karriere zu machen, das Leben in allen Facetten zu genießen, und sich vor allem nie in die Abhängigkeit eines Mannes zu begeben? Auf der Hochzeit ihrer besten Freundin lernt Laura den attraktiven Italiener Giuseppe Orsini kennen, Nachfahre der Grafen Orsini, die vor rund vierhundert Jahren nördlich von Rom einen Park geheimnisvoller Steinskulpturen anlegten. Giuseppe überzeugt Laura davon, dass dieser Park einen Artikel in dem Reisemagazin verdient, für das sie als Journalistin tätig ist. Bald genießt Laura die erotische Liebelei mit Giuseppe, der sie unter der italienischen Sonne verwöhnt und alle ihre guten Vorsätze für eine Weile vergessen lässt. Da erscheint eines Nachts in ihrem Zimmer ein Mann, der sie vor Giuseppe warnt, der mit ihrer Hilfe die Dämonen befreien wolle, die in den Steinskulpturen eingeschlossen seien. Damit nicht genug, behauptet der Fremde auch noch, ein Engel zu sein. Wem soll Laura Glauben schenken und ist wirklich ihr Leben in Gefahr? Oder sind alle um sie herum nur vollkommen übergeschnappt?

Was meint ihr dazu?



20. Oktober 2013

Neue Rezension:
Stadt der Finsternis. Geheime Macht von Ilona Andrews

Stadt der Finsternis Serie

von Ilona Andrews Actionreiche und komplexe Abenteuer in einer fiktiven Alternativwelt.
Die Nacht der Magie Die dunkle Flut Duell der Schatten Magisches Blut Ruf der Toten Geheime Macht Magic rises

7. Oktober 2013

Entdeckt: Paranormales in der MIRA Taschenbuch Vorschau Q2 und Q3 2014:

Twilight Hunter


von Kait Ballenger
Erscheint im August 2014

Klappentext: Übersinnliche Jäger, die das Böse verfolgen und dabei ihr Schicksal finden: Spektakulärer Auftakt der Execution-Underground-Serie von Kait Ballenger! Ein Werwolf tötet auf bestialische Weise unschuldige Frauen: Jace McCannon von der Execution Underground will ihn finden und zur Strecke bringen! Die Jagd führt ihn in die dunklen Straßen von Rochester, wo er einen Werwolf stellt – der sich Sekunden später in eine aufregend schöne Frau mit goldenen Augen verwandelt: Frankie Amato, Anführerin des Lykanerrudels und damit seine Todfeindin. Nackt und wehrlos steht sie vor ihm, und obwohl Jace sich selbst dafür verachtet, erwacht sein eigenes Wolfsblut, das er lange verdrängt hat: Es will diese Frau. Doch ausgerechnet die unbezähmbare Leidenschaft zwischen ihnen lenkt die Bestie in ihre Richtung. Denn das Böse ist mehr mit Jace verbunden, als er jemals ahnen konnte.

Die Autorin stellt mit dieser bereits auf 2 Teile angelegten Serie ihr Debüt, das Original von Twilight Hunter (gleichnamig) erschien im August diesen Jahres. Teil 2 Immortal Hunter soll im April 2014 folgen.

Meiner Einschätzung nach eine Mischung aus Romantic Suspense und Romantasy, bin eher skeptisch.

Was meint ihr dazu?



6. Oktober 2013

Neue Rezension:
The darkest London: Kuss des Feuers von Kristen Callihan

The Darkest London Serie

von Kristen Callihan

Historisch-magische Romantasy.
Kuss des Feuers Im Bann des Mondes

Feb 2014

Winterblaze

3. Oktober 2013

In Deutscher Sprache verlegte und abgeschlossene Urban Fantasy Serien – eine Seltenheit

Es hagelt mal wieder Serieneinstellungen, aber beim UF Bereich ist das ja schon länger der Trend – leider! Grund genug für mich mal zusammenzustellen, was für Serien überhaupt komplett vorliegen (die ich auch gelesen habe)

Blutsbande von Jennifer Armintrout
Das waren noch Zeiten damals, als quasi alles veröffentlicht werden konnte und sich (mehr oder weniger gut) verkaufte… Aber auch noch aus heutiger Sicht ein lesenswerter Vierteiler mit hoher Spannung und interessanten Charakteren. Mein Retro-Tip

Blutsbande Serie

von Jennifer Armintrout packende Vampirthriller mit starken Charakteren.

Serie abgeschlossen.

Die Verwandlung Besessen Asche zu Asche Nacht der Seelen
Georgina Kincaid Serie von Richelle Mead
Leider viel zu wenig beachtete Reihe, die einfach nur großartig ist. Ein herrlicher Spannungsbogen bis zum mitreißenden Finale und Georgina ist extrem sympathisch. Eine Mischung aus UF und RF, im ubooks Verlag erschienen.

Georgina Kincaid Serie

von Richelle Mead eigenwillige, lesenswerte Urban Fantasy.

Serie mit 6 Bänden abgeschlossen

Succubus Blues Succubus on top Succubus dreams Succubus heat Succubus shadows Succubus revealed
Dante Valentine Serie von Lilith Saintcrow
Was soll ich dazu eigentlich noch sagen, es ist für mich die beste Urban Fantasy Serie überhaupt. Heutzutage hätte diese Veröffentlichung in Deutschland wahrscheinlich keine Chance mehr, aber ein Glück, dass der Egmont Lyx Verlag damals die sechs Bände durchgehalten hat!

Dante Valentine Serie

von Lilith Saintcrow rasante Dark Fantasy, packend und kompromisslos

Serie abgeschlossen

Teufelsbraut Höllenritt Feuertaufe Sündenpfuhl Höllenschlund
Dark Swan Serie von Richelle Mead
Ich darf behaupten, dass diese Serie nur vollständig vorliegt, weil sie so kurz ist. Einen fünften Band hätten wir hier wahrscheinlich nicht erlebt. Ein wenig Geschmacksache, aber gute Unterhaltung.

Dark Swan Serie

von Richelle Mead Eugenie Markham ist eine Schamanin, die auftragsweise Kreaturen bannt - spannend!

Serie mit 4 Bänden abgeschlossen

Sturmtochter Dornenthron Feenkrieg Schattenkind
Blood Lily Chroniken von Julie Kenner
Diese Trilogie hätte man sich sparen können…

Blood Lily Chroniken

von Julie Kenner Lily erwacht nach ihrem Tod als Dämonenjägerin - Dark Urban Fantasy

Serie mit 3 Bänden abgeschlossen.

Erwachen Zerrissen Versuchung
Zwielichtlande Serie von Erin Kellison
Ein wenig unscheinbarer Dreiteiler, der eher lose zusammenhängt. Ein wenig RF-lastig und nicht jedermanns Sache.

Zwielichtlande Serie

von Erin Kellison Geister, Mystery und eine Banshee, die die Welt retten muss.

Abgeschlossen.

Schattentochter Schattentanz Schattenmann
Nightcreature Serie von Lori Handeland
Ein zeitloser Klassiker der Werwolf-Urban Fantasy und in Kombination mit dem immer vorhandenen Krimi-Element einfach nur gute Unterhaltung. Ich mag den ruppigen Stil.

Nightcreature Serie

von Lori Handeland beste Werwolfunterhaltung mit viel Spannung
Wolfskuss Wolfsgesang Wolfsglut Wolfsfieber Wolfsbann Wolfspfade Wolfsdunkel Wolfsschatten
Wolfsfeuer Wolfsmagie Wolfsflüstern
Blanche Trilogie von Jane Christo
Spannender Überraschungshit, der mir auf jeden Fall auch durch meine Begeisterung für Dante Valentine gepunktet hat. Leider in der Papierausgabe sehr teuer.

Blanche Trilogie

von Jane Christo Eine harte, mitreißende Jagd mit einer überzeugenden Heldin.

Abgeschlossen.

Der Erzdämon Die Versuchung Die Entscheidung
Insgesamt sind das keine zehn Serien…von den unzähligen, die begonnen wurden. Schade eigentlich.

Was meint ihr dazu?