Urban

Fantasy












Romantic

Fantasy

Seiten

Home
Übersicht Urban Fantasy
Übersicht Romantic Fantasy
Titel-Serien-Autoren A-Z
Aktuelle Topliste
Impressum
Vorschau


Archiv

2011
2012

Empfehlenswerte Links

Blog Loveletter Magazin
Colliding Worlds
Literatopia - Bereich Dark Fantasy
Lesenswert-Empfehlenswert
Letannas Bücherblog
Marinas Bücherwelt
Mondscheinbücher
Happy-End-Bücher
Blog Der Rote Salon
Blog Seite um Seite
Verlorene Werke
Das Liebesromanforum
Romance Forum
Blog Bücher über alles


Verlage

Egmont Lyx
Blanvalet
Heyne
Bastei Lübbe
ubooks
Droemer/Knaur
Mira Taschenbuch

Urban Fantasy, Romantasy und mehr...

Archiv Mai 2012



30. Mai 2012

Die letzten Tage war es hier etwas ruhig, und wahrscheinlich wird es auch noch ein wenig so bleiben, denn ich bin momentan beruflich unheimlich eingespannt und habe dann meistens Abends keine Energie mehr, mich noch an meinem PC zu setzen... Zur Entspannung lese ich dann noch ein paar Seiten, aber so richtig Zeit dafür habe ich leider nicht :-)

Trotzdem aber hier noch die Original-Neuigkeiten im Juni:

Angels of the Dark Serie
von Gena Showalter

Neue Romantasy Serie der überaus bekannten Autorin. From the New York Times bestselling author who brought you the Lords of the Underworld comes a dark, seductive new series featuring angels poised on the brink of destruction.... Leader of the most powerful army in the heavens, Zacharel has been deemed nearly too dangerous, too ruthless-and if he isn't careful, he'll lose his wings. But this warrior with a heart of ice will not be deterred from his missions, at any cost...until a vulnerable human tempts him with a carnal pleasure he's never known before. Accused of a crime she did not commit, Annabelle Miller has spent four years in an institution for the criminally insane. Demons track her every move, and their king will stop at nothing to have her. Zacharel is her only hope for survival, but is the brutal angel with a touch as hot as hell her salvation-or her ultimate damnation?

Nightprince Serie
von Jeaniene Frost

Nachdem die Stories um Cat und Bones hierzulande so viel Begeisterung hervorgerufen haben, besteht eine gute Chance, dass auch diese neue Serie übersetzt wird. After a tragic accident scarred her body and destroyed her dreams, Leila never imagined that the worst was still to come: terrifying powers that let her channel electricity and learn a person's darkest secrets through a single touch. Leila is doomed to a life of solitude...until creatures of the night kidnap her, forcing her to reach out with a telepathic distress call to the world's most infamous vampire... Vlad Tepesh inspired the greatest vampire legend of all--but whatever you do, don't call him Dracula. Vlad's ability to control fire makes him one of the most feared vampires in existence, but his enemies have found a new weapon against him - a beautiful mortal with powers to match his own. When Vlad and Leila meet, however, passion ignites between them, threatening to consume them both. It will take everything that they are to stop an enemy intent on bringing them down in flames.

Half-light City Serie
von M J Scott

Zweiter Teil der Urban Fantasy Reihe, die im Original schon sehr populär ist. Von einer deutschen Version träume ich bei der derzeitigen Lage wohl eher nicht. Imagine a city divided. A city where human and Fae magic rests uneasily next to the vampire Blood and the shapeshifting Beasts. A city where a fragile peace is brokered by a treaty that set the laws for all four races...a treaty that Holly Evendale is watching falter day by day. I didn't plan on becoming a thief and a spy. But options are limited for the half-breed daughter of a Fae lord. My father abandoned me but at least I inherited some of his magic, and my skills with charms and glamours mean that few are as good at uncovering secrets others wish to hide. Right now the city has many secrets. And those who seek them pay so well... I never expected to stumble across a Templar Knight in my part of the city. Guy DuCaine is sworn to duty and honor and loyalty--all the things I'm not. I may have aroused more than his suspicion but he belongs to the Order and the human world. So when treachery and violence spill threaten both our kind, learning to trust each other might be the only thing that saves us. But even if a spy and a holy knight can work together, finding the key to peace is never going to be easy...

MetaWars Serie
von Kelly Meding

Evangeline Stone ist die Heldin, die wir auch hier von Kelly Meding kennen, mit Changeling kommt der zweite Teil ihrer neuen Urban Fantasy Serie. The second in a new series by popular urban fantasy author Kelly Meding, about an X-Men-like group of young people with superpowers who must find a way to work together. Five months ago, Dahlia Perkins was a struggling newspaper journalist whose biggest responsibility was paying her rent on time. After learning she has the ability to absorb and deflect massive amounts of heat and fire, Dahlia is struggling to find her place as the newest hero in an established team of former Rangers freelancing their abilities in post-Meta War Los Angeles. The team's first major case: two discarded human skins. One is a John Doe, the other was a janitor for Weatherfield R&D, a scientific research and development firm Dahlia once investigated - and she's itching to investigate them again. The ability to use and shed another person's skin isn't a power any of them have encountered before, nor something any of their former Meta enemies possess. But when a third skin appears and one of Dahlia's teammates is nearly killed by an assassin's bullet, it's clear someone else besides Weatherfield is targeting the Rangers - and their killer may not be Meta at all.

Regency Dracula Serie
von Colleen Gleason

Die Romane von Colleen Gleason kann ich wirklich nur empfehlen, auf diese neue Serie bin ich sehr neugierig. Skilled in the seduction of men, both mortal and immortal, Narcise Moldavi is the greatest weapon in her twisted brother's war among the Dracule. Until she falls for Giordan Cale. Her first searing encounter with Giordan seals their fierce connection for their eternal lives. But Giordan's vow to help Narcise escape her brother's rule is followed by a betrayal more agonizing than sunlight. Wounded but determined, Narcise ensnares vampire hunter Chas Woodmore in her quest for revenge and to reclaim her life. He wants her, worships her, will kill for her. And the Dracule never forget a wrong - nor do they forgive.

Anita Blake Serie
von Laurell K. Hamilton

Bereits bei Teil 21 sind wir nun und kein Ende abzusehen, wer kennt sie nicht: Anita Blake, Vampire Hunter. Die wohl berühmteste Kick-Ass Heldin aus dem Bereich Urban Fantasy. When a fifteen-year-old girl is abducted by vampires, it's up to U.S. Marshal Anita Blake to find her. And when she does, she's faced with something she's never seen before: a terrifyingly ordinary group of people--kids, grandparents, soccer moms--all recently turned and willing to die to avoid serving a master. And where there's one martyr, there will be more. But even vampires have monsters that they're afraid of. And Anita is one of them...

Was meint ihr dazu?



22. Mai 2012

Neue Rezension:
Stormwalker. Jenseits der Nacht von Allyson James


18. Mai 2012

Neue Rezensionen:
Gilde der Jäger. Engelsblut von Nalini Singh

Breeds. Callans Schicksal von Lora Leigh

Ansonsten kann man mittlerweile das Winterprogramm 2012/2013 des Piper Verlags auf deren Homepage bewundern. Beziehungsweise bin ich eher enttäuscht darüber, denn von Urban Fantasy gibt es keine Spur. Keine Fortsetzungen der Reihen von Karen Chance und auch Gini Koch scheint zu pausieren (für immer?). Nachdem die wirklich gute Serie von Rob Thurman nach zwei Bänden untergegangen ist, hoffe ich mal, dass die neue UF-Serie Aeternus im August wirklich startet...



Was meint ihr dazu?



13. Mai 2012

GEWINNER!!!

random.org musste mal wieder als Glücksfee herhalten und hat folgende Gewinnerin ausgespuckt: Linda!!
Herzlichen Glückwunsch!! Bitte schick mir eine E-mail mit deiner Adresse.

Allen natürlich vielen Dank fürs Mitmachen und das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt :-)
Liebe Grüße
Armitage

Was meint ihr dazu?



10. Mai 2012

Der Blick über den Tellerrand bzw. in die Vergangenheit: Welche Romane aus dem Urban Fantasy Bereich habe ich nicht gelesen bzw. auch nie auf meinen Wunschzettel genommen? Und wann hat diese Welle eigentlich angefangen?

2004 war noch nicht viel zu sehen von UF und RF auf dem deutschen Markt. Wer Anne Rice nicht mochte, hatte wenig Auswahl.
Der Feder & Schwert Verlag bringt 2004 mit Blutzoll den ersten Teil der Serie um die Ermittlerin Vicki Nelson und den charismatischen Vampir Henry Fitzroy auf den Markt. Viel Beachtung hat die Reihe damals nicht bekommen, und auch für mich war der Reiz nie so groß, als dass ich reinschnuppern wollte. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich damals auf RTL II die ersten Folgen der TV-Reihe "Blood Ties" gesehen habe, die leicht an die Story der Romane angelehnt ist. Aber bis auf eine kurze Verliebtheit in Henry Fitzroy ist nichts dabei herausgekommen....

Und dann gabe es dann noch Sookie Stackhouse, damals auch vom Feder & Schwert Verlag (ich glaube sogar noch vor 2004). Charlaine Harris' absolute Erfolgsserie, die jetzt auch unter dem Namen True Blood Tausende TV-Fans hat, hat mich irgendwie noch nie gereizt. Die Protagonistin Sookie war mir immer zu lasch, das ganze zu veralbert und kleinstädtisch. Die erste Staffel der Serie habe ich mir angesehen - ich finde sie g-r-a-u-e-n-h-a-f-t. (Hat jemand Interesse an der DVD Box der ersten Staffel?)

Ach ja, und dann in 2005 mein erster Kontakt mit Vampir Erotic: Patricia: Der Kuss des Vampirs von Mona Vara. Danach konnte ich lange kein Buch des Plaisir d'Amour Verlags auch nur ansehen.

Die Anfänge von Laurell K. Hamiltons Anita Blake im Jahre 2005 bei Bastei Lübbe habe ich auch noch nicht mitbekommen, zu der Zeit hatte ich das Genre noch nicht entdeckt.
2007 war sozusagen das Geburtsjahr des Mega-Booms und startete für mich mit Christine Feehans Karpathianern und mit dem mir damals heiligen Black Dagger. Ich kann gar nicht richtig erklären, wie entrückt ich in meiner Sofaecke gelegen habe und immer wieder die Szenen zwischen Wrath und Beth aus Nachtjagd und Blutopfer gelesen habe... Diese Faszination war einmalig.

Von was ich die Finger gelassen habe:
Karen Marie Moning und ihre "Fever" Serie. Bevor mich der Vampirwahn gepackt hat, habe ich historische Liebesromane gelesen, unter anderem auch alle Highlander Romane von Karen M. Moning. Dieses Thema war irgendwann so ausgelutscht, dass ich auf weitere Bücher der Autorin keine Lust hatte. Noch heute finde ich den deutschen Titel "Im Bann des Vampirs" für ein Buch, das überhaupt nicht von Vampiren handelt, eine abschreckende Nachlässigkeit.

MaryJanice Davidson und ihre Betsy Taylor, Kerrelyn Sparks lustige Vampirromane und was sonst noch alles an Comedy auf den Markt geschmissen wurde, alles hat mich nicht interessiert (und wird es auch nie). Lynsay Sands habe ich mal kurz probiert und frustriert wieder gelassen. Vampire, die in Highheels shoppen gehen und zickige Kommentare zu Make up und Outfits machen? Nein danke.
Im Nachhinein hätte ich auch von Maggie Shayne die Finger lassen sollen. Aber 2007 gab es im Vergleich zu heute nur eine winzig kleine Auswahl und man las, was man kriegen konnte...Auch die grottigen Romantasy Titel vom Weltbild Verlag (Rosemary Laurey, Shannon Drake etc.) wären heute für mich keinen cent mehr wert.

Als dann 2008 die Twilight Welle heranrollte, hatte man auch das Publikum der unter 18jährigen für dieses Genre entdeckt und im Sturm erobert. Ab da musste ich die wertvollen Plätze in den Veröffentlichungslisten der Verlage mit Young Adult Titel teilen...Und nach Bella und Edward kamen Lisa J. Smiths Vampirtagebuch und zig andere, und sie kommen immer noch!!
Das war damals auch noch die Zeit, wo ich nie im Leben einen Roman aus deutscher Feder gelesen hätte... Ach ja... ich schwelgte in Urban Fantasy Begeisterung mit Kim Harrison, Jennifer Armintrout, Jeanne C. Stein und Karen Chance...

2009 kam dann Jeaniene Frost mit Cat und Bones und ich war schon lange Stammkunde beim Egmont Lyx Verlag und verschlang so ziemlich alles, was dort aufs Tablett kam von Lara Adrian bis Kresley Cole.
Was nie an mich ranging:
Die Schwestern des Mondes von Yasmine Galenorn. Ich weiß auch nicht, die Serie wird ja bis heute wohl erfolgreich weiterübersetzt und hat gute Bewertungen. Und die neue Serie der Autorin steht definitiv auf meinem Wunschzettel. Trotzdem konnte mich die Story in die Schwestern des Mondes nie faszinieren, für mich einen Touch zu feministisch, zu betont locker, zu tragiklos.
Kismet Knight, Vampirpsychologin von Lynda Hilburn. Schund? Ich glaube schon.
Die Vampire von Kim Newman. Unnötig?
BAT People von Raven Cross. Mischung aus Schund und unnötig?

2010 habe ich immer noch fast die ganze erhältliche Palette gelesen, bis auf ein paar Ausnahmen:
Lynn Raven. Ist es nun Young Adult oder nicht?
Atem der Nacht von Robin McKinley. Lohnt es sich?
Der Fürst der Dunkelheit von Shannon Drake.
Tanz des Blutes von Jeanne Faivre d'Arcier. Man lese sich nie vernichtenden (!) Kritiken bei Amazon durch..


Was habe ich letztes Jahr, 2011, nicht gelesen?
Gefährtin der Finsternis von Lucy Blue. Zu banal.
Mitternachtsküsse von Nancy Gideon.
Die Nacht in mir von Nancy Baker. Nicht mein Stil.

Nichtgelesenes ohne Zeitangabe:
Amber Benson Jenseits GmbH
Meljean Brook Die eiserne See
Andrea Cremer Nighshade
Jackie Kessler/Caitlin Kittredge Das Ikarus Projekt
Alle Serien von Christine Feehan außer Karpathianer
Gail Carriger
Christine Warren
Margaret Weis, Lizz Weis Engelserie
Meg Cabot Endless
Natale Stenzel. Eine magische Nacht.
Laura Resnick. Verzaubert
Barbara Monajem. Verrückt nach einer Vampirin.


Was meint ihr dazu?



9. Mai 2012

Neue Rezensionen:
Stadt der Finsternis. Ruf der Toten von Ilona Andrews

Die Krieger der Königin. Falkenherz von L. J. McDonald


4. Mai 2012

Neue Rezension:
City of Angels 01. Engelsbrut von Andrea Gunschera

Angesichts dieses tollen Lesevergüngens habe ich ein kleines Gewinnspiel für euch!
Findet den Unterschied zwischen den beiden Covern und gewinnt ein nagelneues Exemplar von Engelsbrut!



Schreibt mir bis zum 12. Mai 2012 eine E-Mail an armitage@world-of-armitage.de mit der Beschreibung des Unterschieds. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet wie immer random.org. Viel Glück!

An dieser Stelle herzlichen Dank an den Sieben Verlag für die Unterstützung!!

Was meint ihr dazu?



2. Mai 2012

Beim Knaur Verlag werde ich in der Wintersaison nicht so viel Geld lassen.
Die Vorschau kann auf der Verlagshomepage begutachtet werden.
Leider ist kein weiterer Lixa Hendrix mehr angekündigt.
Magie im Herzen
von Isabel Cooper
Erscheint als TB im März 2013. Ein Mix aus Historical und Fantasy, vielleicht wie die Gardella Chronicles? Das wäre toll. "Terminator meets My Fair Lady". Die Welt droht von Dämonen überrannt zu werden. Um das zu verhindern, wird die Soldatin Joan mit Hilfe von Magie ins viktorianische England geschickt. Dort muss sie erst einmal lernen, sich wie eine Lady zu verhalten. Nur ist der Mann, der ihr dabei hilft, eine ebenso verführerische wie gefährliche Ablenkung … Im Original: England, 1888. The trees are green, the birds are singing, and no one has any idea that in a few hundred years, demons will destroy it all. Joan plans to keep it that way. All she has to do is take out the dark magician responsible-before he summons the demons in the first place. But as a rough-around-the-edges assassin from that bleak future, she'll have to learn how to fit into polite Victorian society to get close to her target. Simon Grenville has his own reasons for wanting to destroy Alex Reynell. The man used to be his best friend-until his practice of the dark arts almost killed Simon's sister. The beautiful half-naked stranger Simon meets in the woods may be the perfect instrument for his revenge. It will just take a little time to teach her the necessary etiquette and assemble a proper wardrobe. But as each day passes, Simon is less sure he wants Joan anywhere near Reynell. Because no spell in the world will save his future if she isn't in it.

Biss der Wölfin
von Kelley Armstrong
Der einzige Must-Have bei Knaur im Winter. Erscheint im Dezember. Elena Michaels glaubte ihr Leben als Wölfin endlich im Griff zu haben. Doch als sie eine Mordserie im eisigen Alaska aufklären soll, werden die Dinge kompliziert. Gefangen in einem unbarmherzigen Land, sieht sie sich mit einem tödlichen Gegner konfrontiert – und mit ihrer eigenen ungezähmten Natur …

Und noch aus dem Young Adult Bereich:
Everlight. Das Buch der Unsterblichen
von Avery Williams
Erscheint als HC für 14,99 im Dezember. Um für immer mit ihrer großen Liebe Cyrus zusammen zu sein, nahm Sera vor über 600 Jahren einen Trank, der ihre Seele von ihrem Körper löste und sie unsterblich machte. Aber nach Jahrhunderten in einem ewigen Kreislauf hat Sera genug – sie will fort. Doch Cyrus, einst liebenswert und charmant, kontrolliert inzwischen jeden Schritt, den sie macht. Und er wird alles tun, um zu verhindern, dass sie ihn verlässt.

Was meint ihr dazu?



2. Mai 2012

Die Vorschau des Luebbe Verlags für Winter 2012/2013 ist jetzt auch auf der Verlagshomepage zu bestaunen.
Besonders freut mich natürlich ein weiterer Band der Anita Blake Serie, und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass die Autorin noch mal die Kurve kriegt...

Erscheint im Januar 2013, EUR 8,99. Eine Bar, ein schmutziger Hinterhof: Zwischen zwei Müllcontainern liegt die Leiche einer Stripperin. Anita wird hinzugerufen, denn der Körper der Frau ist völlig blutleer und übersät von unterschiedlichen Bisswunden. Dieser Mord wurde nicht nur von einem Vampir begangen ...

Frau Feehan kommt auch zum Zuge:
Mit Susan Squires geht es weiter im März 2013 (hätte ich nicht gedacht) und mit Alix Rickloff im November.


Und dann gibt es noch ganz Neues:
Dark Mission. Fegefeuer
von Karina Cooper
Dies ist der erste Teil einer Romantasy Serie, die bislang im Original 3 Teile umfasst, ein vierter erscheint im September. Erscheint auf Deutsch im November.
Jessica Leigh ist eine Hexe ... doch nicht wie die im Märchen. Sie ist jung, attraktiv, hat lange Beine und goldfarbene Augen. Und sie wird gejagt — von Silas Smith, Hexenjäger und Mitglied eines Geheimordens. Sein Auftrag lautet, Jessie dazu zu zwingen, bei der Suche nach ihrem untergetauchten Bruder zu helfen. Einem Hexer, der angeblich blutrünstige Rituale mit Menschenopfern vollzieht. Jessie willigt ein — mit der festen Absicht, Silas im richtigen Moment zu hintergehen und ihren Bruder zu warnen. Gemeinsam folgen sie der blutigen Spur der Ritualmorde. Dumm nur, dass Jessie in Silas mehr entdecken muss, als einen gewissenlosen Killer ...

Vollmondfieber
von Amanda Carlson
Hier kann man noch nicht viel sagen, denn das Original erscheint selbst erst im September diesen Jahres. Bei Lübbe im März 2013. Die Autorin hat auch bislang nichts weiter veröffentlicht außer einer Novelle zu dieser Reihe, die sich großer Beliebtheit erfreut. Sieht aber mehr nach Urban Fantasy aus (juhu). Für mich insgesamt die interessanteste Neuentdeckung. Werwölfe existieren. Das glauben Sie nicht? Nun, vielleicht weil wir ganz normal aussehen — wenn nicht gerade Vollmond ist. Mein Name ist Jessica. In einer Rasse, in der nur männliche Werwölfe geboren werden, bin ich einzigartig. Und eine Bedrohung. Denn eine Prophezeiung besagt den Untergang unserer Art, sollte jemals eine Werwölfin erscheinen. Und gestern habe ich mich zum ersten Mal verwandelt ...

Was meint ihr dazu?



2. Mai 2012

Neu im Mai im Original:


Raine Benares Serie
von Lisa Shearin
Mit all Spell breaks loose schon bei Teil 6, aber klingt wirklich interessant. My name is Raine Benares--and it sucks to be me. The Saghred, a soul-stealing stone that has given me unlimited power, has been stolen by a goblin prince, and with it went my magic. The Saghred is in the goblin capital of Regor, in the hands of Sarad Nukpana, who's on the verge of becoming the most powerful mage ever... just as soon as I'm dead. Because Sarad can't use the stone while I'm alive. Incentive enough to plan a little trip to Regor with a small band of good friends, not-so-good friends, and outright enemies. All we need to do is destroy the Saghred, kill Sarad, and put a renegade prince on the throne. Did I mention I'll be doing this without magic?

Dark Warrior Serie
von Donna Grant
Neue Highlander Romantasy Serie der Autorin, die Titel dieses Genres wie am Fließband produziert. Gwynn Austin has no idea why her father has disappeared on a mysterious trip to Scotland. When she goes on a desperate mission to search for him she finds more than she bargains for in a ruggedly handsome, wickedly exciting Highlander who exudes danger and mystery. And when she discovers her own link to Scotland, she'll have to trust her heart to help lead her... Propelled through time by powerful Druid Magic, Logan Hamilton uses his immortality and powers of the god inside him to help prevent the awakening of an ancient evil in the modern world. He never expects to find help in the form of a beautiful, alluring, and all too tempting woman whose passion and strength matches his own. Together, Logan and Gywnn must fight for their love - before a demon from the past destroys them both.

Vamp City Serie
von Pamela Palmer
Neue Serie der Autorin, die hierzulande mit ihrer "Krieger des Lichts" Serie bei Lyx bekannt ist. Welcome to Vamp City - a haven for vampires created by a powerful sorcerer in the 1870s. It may look like a crumbling version of a human city, but there is one small exception: the sun never shines, and vampires have free reign. They live for pleasure only and come and go from this paradise as they wish. But as the magic starts to fail and those within become trapped, they know only a sorcerer can save them. But the sorcerers, at least those powerful enough, are all gone. Except one. Quinn Lennox knows nothing of the power she wields. All she knows is that the strange things she once chalked up to a child's imagination have started to happen to her again. While searching for a lost friend, Quinn and her brother Zack stumble into a strange, dark otherworld that only she can see. When they're attacked, and Zack abducted, Quinn is rescued by a dark, dangerously handsome vampire who takes her to his home. The Vampire terrifies, then seduces Quinn, drinking her blood, and in doing so discovers her magic. She's the one they've been looking for. But Quinn's only concern is finding Zack. So when the Vampire delivers her to his cruel master (duty trumps desire), she finds a way to escape. The Vampire goes after her. Not only is she the only hope for VC, but she's inexplicably intrigued him, and he's not letting her go again.

The House of Arkhangel'sk Serie
von Jane Kindred
Sehr nahe an der High Fantasy, aber "Dune meets Nalini Singh" kann nicht so verkehrt sein. Until her cousin slaughtered the supernal family, Anazakia's father ruled the Heavens, governing noble Host and Fallen peasants alike. Now Anazakia is the last grand duchess of the House of Arkhangel'sk, and all she wants is to stay alive.Hunted by Seraph assassins, Anazakia flees Heaven with two Fallen thieves-fire demon Vasily and air demon Belphagor, each with their own nefarious agenda-who hide her in the world of Man. The line between vice and virtue soon blurs, and when Belphagor is imprisoned, the unexpected passion of Vasily warms her through the Russian winter.Heaven seems a distant dream, but when Anazakia learns the truth behind the celestial coup, she will have to return to fight for the throne-even if it means saving the man who murdered everyone she loved.

Water Mark
von Kathleen Scott
Ist mir aufgrund des Kick-Ass Covers aufgefallen. Sehr apokalyptisch, etwas krude. "Two hearts, many worlds, one mission. " As Wynn St. Jyles searches for the fabled Amulet of Skia among the dangerous market stalls of the Alterrian Islands, memories of her last disastrous mission to the beta dimension haunt her steps. She's determined not to repeat the mistakes that left her with a broken heart and permanent ear damage, but this trip doesn't look much more promising. Particularly when she's dragged into a dark room, robbed of her aural implant-and the face swimming in her vertigo-stricken vision is the lover who, five years ago, left her in a pool of her own blood. Kade, an exiled prince of the realm, still carries the pain of the devastating choice that forced him to leave Wynn for dead. Now she's in his arms again, but the last thing she wants is him. She wants only what he's trying to protect-the amulet. Forced to become cautious allies in a violent, inter-dimensional arms race, Wynn finds herself fighting just as hard against a rekindled desire for Kade-leaving her wondering how she can hope to control the key to the multi-dimensions when she can't even control her own heart. Warning: Contains pulse-pounding action, vertigo-inducing plot twists, and a love that crosses dimensions.

Was meint ihr dazu?