Urban

Fantasy












Romantic

Fantasy

Seiten

Home
Übersicht Urban Fantasy
Übersicht Romantic Fantasy
Titel-Serien-Autoren A-Z
Aktuelle Topliste
Impressum
Vorschau


Archiv

2011
2012

Empfehlenswerte Links

Blog Loveletter Magazin
Colliding Worlds
Literatopia - Bereich Dark Fantasy
Lesenswert-Empfehlenswert
Letannas Bücherblog
Marinas Bücherwelt
Mondscheinbücher
Happy-End-Bücher
Blog Der Rote Salon
Blog Seite um Seite
Verlorene Werke
Das Liebesromanforum
Romance Forum
Blog Bücher über alles


Verlage

Egmont Lyx
Blanvalet
Heyne
Bastei Lübbe
ubooks
Droemer/Knaur
Mira Taschenbuch

Urban Fantasy, Romantasy und mehr...

Archiv August 2012



28. August 2012

Meine "aktuelle" Topliste ist ja mittlerweile etwas veraltet, höchste Zeit mal wieder darüber nachzudenken, welche Bücher für mich ABSOLUTE ALL-TIME HIGHLIGHTS sind.
Erst einmal werde ich in Zukunft Urban Fantasy und Romantasy trennen, und dann im zweiten Schritt die Top-Einzeltitel in die Serienübersicht integrieren.

Urban Fantasy - Serien
  • Dante Valentine
  • Stadt der Finsternis
  • The Hollows (Kim Harrison)
  • Mercy Thompson
  • Georgina Kincaid
  • Anita Blake
  • Cat and Bones (Night Huntress)
  • Women of the Otherworld (Kelley Armstrong)


  • Sehr empfehlenswerte Serien-Anfänge:
  • Shadowblade
  • Chess Putnam
  • Skinwalker
  • Stormwalker
  • Vampire Empire


  • An Dante Valentine und Japhrimel kommt immer noch keiner vorbei...Ungebrochen ist die Faszination dieser extrem spannenden, exzentrischen Serie mit dem faszinierendsten Dämon überhaupt. Ilona Andrews' Stadt der Finsternis ist allerdings stark aufgerückt, da die Serie meiner Meinung nach immer besser wird. Rachel Morgan und Mercy Thompson sind Garanten für gute, solide Urban Fantasy Unterhaltung und können das Niveau auch nach mehreren Teilen halten.
    Früher wäre für mich nichts über Anita Blake gegangen, und die ersten Teile sind wirklich spitze, aber die Richtung, die Laurell K. Hamilton zur Zeit einschlägt kann ich manchmal nicht ganz nachvollziehen. Trotzdem mit der Dreiecks-Liebesgeschichte zwischen Anita, Jean-Claude und Richard ein All-time Highlight.

    Frustrierend zu erwähnen, dass von den empfehlenswerten Serienanfängen 4 von 5 auf Deutsch eingestellt wurden.

    Romantasy - Serien
  • Psi-Gestaltwandler (Nalini Singh)
  • Blackdagger (bis Racheengel/Blinder König)
  • Elder Races (Thea Harrison)
  • Midnight Breed (Lara Adrian)
  • Nachtkrieger
  • Immortals after Dark (Kresley Cole)
  • Herren der Unterwelt
  • Das Buch der Vampire


  • Sehr empfehlenswerte Serien-Anfänge:
  • Breeds (Lora Leigh)


  • Nalini Singh ist einfach die ungeschlagene Königin der Romantasy, auch wenn ich jahrelang absolut Blackdagger-vernarrt war. Ohne Zweifel sind die ersten Teile von Black Dagger extrem gut, aber die Entwicklung der Geschichte und vor allem die Veränderungen im Schreibstil der Autorin gefallen mir nicht. Thea Harrison hat es mit nur zwei Bänden ihrer Elder Races Serie auf Platz 3 geschafft, ich bin einfach begeistert! Nachtkrieger ist auch so ein Überraschungshit.
    Die Breeds Serie von Lora Leigh habe ich mir sooo lange schon auf Deutsch gewünscht und hoffe, dass sie sich noch weiter steigern kann.

    Was meint ihr dazu?



    27. August 2012

    Einen ganz interessanten paranormalen Ansatz findet man in Schlangenfluch von S.B. Sasori.

    Erscheint im Dead Soft Verlag im September 2012.

    Samuel Mac Laman ist ein faszinierender Mann. Und ein faszinierend schöner Mann. Als der Kunststudent Laurens Johannson ihm zum ersten Mal begegnet, möchte er ihn zunächst nur porträtieren. Aber der Mann mit den Honig farbenen Augen, der selbst im Sommer nur hochgeschlossene Kleidung trägt, weist ihn ab. Durch ein Unglück erkennt Laurens schließlich den Grund, warum Samuel zu jedem Fremden Distanz wahrt. Ein Teil seines Körpers ist mit einer hochsensiblen Schlangenhaut überzogen.

    Leider kann ich der Homoerotischen Komponente so gar nichts abgewinnen, mir schwebt da eher etwas anderes vor...



    (c) satiiiva (deviantart.com), "Under a willow" - ich habe keinerlei Rechte an diesem Bild.

    Was meint ihr dazu?



    26. August 2012

    Neue Rezension:

    Engelssturm: Uriel von Heather Killough-Walden


    24. August 2012

    Nun hatte ich auch endlich mal wieder Zeit um das Internet nach neuen Covern und Ankündigungen zu durchforsten...Heraus gekommen ist dieser folgende Beitrag mit vielen Bildern und Erscheinungsdaten. Ein neuer Nalini Singh "Wild Invitation" im März 2013 ist mein persönliches Highlight.

    Andererseits ist dies auch immer wieder ein Anlass, um über auf Deutsch eingestellte Serien zu trauern. Shadowblade hat es ja beim Knaur Verlag leider noch nicht mal bis zum zweiten Teil geschafft, hier wird jetzt im Original für Dezember 2012 schon der vierte Band angekündigt. Der ersten Band hatte mir soooo gut gefallen!
    Schade ist es auch um die Skinwalker Serie von Faith Hunter, die Midnight Hour Reihe von Carrie Vaughn und die exzellente Urban Fantasy Reihe um die Brüder Cal und Niko Leandros von Rob Thurman, die im Original bereits in die achte Runde gehen.

    Fest mit der deutschen Übersetzung rechne ich bei Mercy Thompson Forst Burned und Kim Harrisons Rachel Morgan Ever After. Und wehe nicht!!! :-)
    Fans von Black Dagger freuen sich Lover at Last im März nächsten Jahres.

    Neue Cover:



    Was meint ihr dazu?



    18. August 2012

    Der Page & Turner Verlag hat die Young Adult Serie "Soul Seeker" von Alyson Noel schon komplett eingeplant.


    Vom Schicksal bestimmt
    Dieser Titel erscheint am: 10. September 2012
    Eine zarte Liebe, von Dunkelheit bedroht
    Plötzlich ist im Leben der 16-jährigen Daire Santos nichts mehr so, wie es war. Von einem Tag auf den anderen hat sie schreckliche Visionen, Krähen und Geister verfolgen sie, während die Zeit still zu stehen scheint. Und dann wird sie in ihren Träumen auch noch heimgesucht von einem unbekannten Jungen mit wunderschönen blauen Augen. Daire glaubt, den Verstand zu verlieren. Erst als sie zum ersten Mal Kontakt zu ihrer Großmutter aufnimmt, scheint sich alles zu klären. Denn von ihr erfährt sie, dass sie ein Soul Seeker ist. Nur sie hat die Fähigkeit, zwischen den Welten der Lebenden und der Toten zu wandeln. Doch dann begegnet sie Dace, dem Jungen mit den schönen blauen Augen in der Wirklichkeit, und von dem Augenblick an ringt ihre Großmutter mit dem Tod. Kann es sein, dass dieser charmante Junge nicht der ist, der er vorgibt zu sein und eine dunkle Gefahr von ihm ausgeht?


    Teil 2 Das Echo des Bösen erscheint im Juli 2013, Teil 3 Im Namen des Sehers erscheint im November 2013, Teil 4 Licht am Horizont erscheint im Juli 2014.



    Was meint ihr dazu?



    17. August 2012

    Neue Rezensionen:

    Das Dunkle Volk: Mondschein von Yasmine Galenorn

    Das dunkle Volk Serie

    von Yasmine Galenorn

    Serie mit 5 Bänden abgeschlossen.

    Mondschein Eishauch

    Sept 2012

    Night Seeker

    Juli 2012

    Night Vision

    Datum offen

    Night's End

    Datum offen



    Herren der Unterwelt: Schwarze Leidenschaft von Gena Showalter

    Herren der Unterwelt Serie

    von Gena Showalter sexy Dämonen suchen ihre Gefährtin fürs Leben - unwiderstehlich
    Schwarze Nacht Schwarzer Kuss Schwarze Lust Schwarzes Flüstern Schwarze Leidenschaft Schwarze Lügen Schwarzes Geheimnis



    12. August 2012

    Mal wieder ein Beitrag zum Thema:

    Verlage, von denen ich bislang nichts gehört hatte, mit UF/RF im Programm

    Artskript Phantastik Verlag/Publishing

    Der Verlag wurde Anfang des Jahres 2012 gegründet und widmet sich ganz der "dunklen Phantastik", sprich Urban und Dark Fantasy. Das erste Programm besteht aus: (Alle Bilder und Texte Quelle artskript Phantastik Verlag)


    Dämonenbraut
    von Christina M. Fischer
    Seitenzahl: 328
    Teil 1 der Dämonen-Trilogie
    Preis: [D] 11,80 € | [A] 12,10 €
    ISBN-13: 978-3981509205
    Erscheinungstermin: Juli 2012

    Klappentext: Vor 60 Jahren brach eine Virus-Epidemie aus. Was vorher nur vereinzelt auftrat, häuft sich nun: Menschen verwandeln sich in Hexen, Vampire, Werwölfe oder Dämonenbräute, kurz: in A-Normalos. Die Agentin Sophie Bernd ist eine von ihnen, eine Dämonenbraut, die mit einem Tropfen ihres Blutes Dämonen aus einer anderen Dimension rufen kann, die ihr in kritischen Situationen zum Gehorsam verpflichtet sind. Mit dieser Gabe verdient sie ihr Geld und bekämpft diejenigen, die sich in der neuen Welt nicht an die Regeln halten. Gemeinsam mit ihrem Partner, dem werdenden Vampir Julius, macht sich Sophie auf die Jagd nach einem Psychopathen, der es auf Hexen und Magier abgesehen hat, um seine eigene Macht zu stärken. Kaum verwunderlich, dass sie dabei auch auf den charmanten Samuel trifft, den mächtigsten Hexenmeister der Stadt, und sich fragen muss: Hat er etwas mit den Morden zu tun? Christina Fischers Debüt-Roman mischt Urban Fantasy mit Mystik, abgerundet mit spannenden Thriller-Elementen und verfeinert mit einer Prise Erotik und viel Humor.


    Wien, Stadt der Vampire
    von Fay Winterberg
    Seitenzahl: 120
    Teil 1 der New-Steampunk-Age-Reihe
    Preis: [D] 8,70 € | [A] 9,- €
    ISBN-13: 978-3981509243
    Erscheinungstermin: Juli 2012

    Klappentext: 2090, das Jahr, in dem der Krieg ausbrach. Die verborgene Welt der Vampire offenbart sich der Menschheit und führte auch einen Großteil anderer übersinnlicher Wesen mit ans Licht der Öffentlichkeit. Erst nach Jahren des Krieges gelang es den Nachtwesen, eine Co-Existenz mit den Menschen aufzubauen. Die Halb-Vampirin Lilith Avant-Garde arbeitet als Archäologin, spezialisiert auf übersinnliche Artefakte, und ist Verbindungsglied zwischen Menschen und Vampiren im Europa des Jahres 2207, einer Zeit, die als New-Steampunk-Age betitelt wird. Ihre Aufgabe führt die 26-Jährige nach Wien, denn die Stadt der Vampire hat nicht nur ein neues Oberhaupt, sondern auch ein Problem mit illegalen Werwolf-Fights. Band 1 der New-Steampunk-Age-Reihe von Fay Winterberg legt die Weichen in eine fantasievoll gestaltete Zukunft, deren Frieden jedoch sehr fragil ist.


    Das schwarze Kollektiv
    von Michael Zandt
    Seitenzahl: 264
    Preis: [D] 11,80 € | [A] 12,10 €
    ISBN-13: 978-3981509236
    Erscheinungstermin: Juli 2012

    Klappentext: Ariko ist ein Sohn der Straße. Von den Eltern verlassen, von den Behörden ins Waisenhaus gesteckt, gerät er früh in die Fänge des Militärs. Er wird zum Soldaten erzogen und in den Krieg gegen das geheimnisvolle Volk der Hameshi geschickt. In deren riesigen Wäldern lernt er verlorene Seelen und grausame Götter, aber auch die magische Schönheit der Schöpfung kennen. Ariko begegnet einem Mädchen. Sie ist jung, sie ist schön und sie ist eine feindliche Kriegerin. Der Waise wechselt die Fronten, doch findet er auch bei den Hameshi keinen Frieden. Er muss gegen Widersacher kämpfen und heimtückischen Dämonen widerstehen. Ariko lernt viel im Reich der ewigen Wälder, aber wird er am Ende auch begreifen, dass der Keim alles Bösen … in der Liebe liegt?



    Vampire Cocktail
    Anthologie (div. Autoren)
    Seitenzahl: 288
    Preis: [D] 11,80 € | [A] 12,10 €
    ISBN-13: 978-3981509250
    Erscheinungstermin: Juli 2012

    Klappentext: Vielfältig und aufregend präsentiert sich die Welt der Cocktails, von Cosmopolitan bis Bloody Mary ist für jeden Geschmack etwas dabei. Um einige dieser Mix-Getränke ranken sich Legenden und Erzählungen, andere haben es sogar schon auf die große Leinwand geschafft. Ein Cocktail kann zu Begegnungen führen und der Beginn eines Gespräches sein. Nur was passiert, wenn der Gesprächspartner ein Vampir ist? Genießen Sie die Abwechslung.


    Am meisten interessiert mich hier Dämonenbraut von Christina Fischer. Ich werde mal ein paar Pressestimmen abwarten :-)

    Was meint ihr dazu?



    6. August 2012

    Neue Rezensionen:

    Blutflüstern von Kim Harrison
    Blood Lily Chroniken: Zerrissen von Julie Kenner

    Nebenbei habe ich noch eine Leiche entdeckt:

    Ist aber halb so wild, ich war eh sehr am zweifeln, ob ich diese Serie beginnen soll.

    Was meint ihr dazu?



    3. August 2012

    Hier die Antwort des Heyne Verlags auf meine Anfrage:

    wir möchten die Serie weiterführen. Ein Termin für den zweiten Teil steht aber leider noch nicht fest.

    Ist doch noch nicht alles verloren? Ich bin völlig verunsichert. Erst total am Boden zerstört durch Pressenachrichten, dass die Serie eingestellt wird, dann ein Funken Hoffnung...


    2. August 2012

    Nachruf

    Mal wieder ist eine geliebte Serie nach dem ersten Teil (völlig grundlos meines Erachtens) gestorben:

    Vampire Empire von Clay & Susan Griffith

    Ich kann wirklich nicht verstehen, warum noch nicht mal eine Trilogie komplett erscheinen kann, geht es wirklich nur noch um Profit??? Wenn von einer Serie, deren sämtliche Teile unabhängig sind, mal ein, zwei nicht mehr erscheinen, ist das schlimm, aber zerstört noch keine Geschichte. Bei Vampire Empire allerdings endet der erste Teil mit einem üblen Cliffhanger auf den nächsten Band und es ist sehr unfair, dass hier die Fans einfach vor vollendete Tatsachen, nämlich eine komplette Einstellung der Serie, gesetzt werden. Ich bin sooooo enttäuscht!!

    Was meint ihr dazu?



    1. August 2012

    Neu im August und nix für mich:

    In den Fängen der Nacht von Sherrilyn Kenyon
    diese Serie habe ich abgebrochen, zuviele flapsige Dialoge und oberflächliche Charaktere.

    Krieger des Lichts Ungezähmtes Herz von Pamela Palmer
    ab und zu lese ich noch ein paar Rezensionen zu dieser Serie, immerhin habe ich hier schnell aufgegeben. Gestaltwandler-Liebesromane stehen immerhin bei mir zur Zeit hoch im Kurs. Aber bei Pamela Palmer mochte der Funke im ersten Band so gar nicht überspringen und ich fand vor allem die Darstellung der Heldin extrem klischeehaft.

    Ravenwood - die Schule der Nacht von Mia James
    hier gibt es nur einen Grund: ich lese kein Young Adult

    Grab mit Aussicht: Pepper Martins sechster Fall von Casey Daniels
    Bei Erscheinen des ersten Teils hatte ich mir einige Rezensionen durchgelesen, aber ich musste z.B. nach Greywalker feststellen, dass Geister nicht mein Thema sind.

    Schattenwandler. Damien von Jacquelyn Frank
    Die ersten paar Teile der Serie waren ganz nett, mehr aber auch nicht. An den Schattenwandlern habe ich das Interesse verloren, und damit auch an allen weiteren Serien der Autorin.

    Vampire sind die beste Medizin: Jubiläumsausgabe von Lynsay Sands
    Nicht tot zu kriegende Comedy-Vampir-Serie, die meiner Meinung nach denkbar leichteste Unterhaltungs-Kost ist. Viel zu blutleer und zickig für mich.

    Ivy - Steinerne Wächter von Sarah Beth Durst
    Diesen Titel habe ich so gar nicht auf dem Schirm. Interessant war, dass der Vorgänger Ice sowohl sehr schlechte als auch sehr gute Kritiken hervorgebracht hat. Momentan möchte ich die 11,99 aber nicht investieren.

    Vampire Detective. Die zauberhafte Mrs. Moon von J. R. Rain
    Allein der Buchtitel schreckt mich schon ab. So betont glatt und charmant, kann so ein Buch überhaupt Tiefgang haben?

    Der Tag, an dem meine Schwester zur Dämonin wurde: Roman von Olga Krouk
    An diese Autorin wage ich mich erstmal nicht heran.

    Schneeherz von Diare Cornley
    Eigentlich nur der Kuriosität halber hier aufgeführt. Gay-(Young Adult?)Fantasy...

    VAMPIRE SOULS - Böses Blut: Roman von Jeri Smith-Ready
    Vielleicht gar nicht so schlecht, bleibt aber völlig am Rande.

    Erosärger von Jennifer Schreiner
    Nein danke (hab schon genug Ärger) ^^

    Blind Date mit einem Vampir: Jubiläumsausgabe von Katie MacAlister
    Auch ein Dauerbrenner im Vampir-Comedy Bereich, wird jetzt bis zum Schluss ausgeschlachtet. Aber auch für 5,00 EUR möchte ich es nicht lesen.

    Biss zum ersten Kuss: Wie du deinen Jacob oder Edward fürs Leben findest von Louise Deacon
    Oh mein Gott...das muss ich haben...O_o

    Was meint ihr dazu?