Urban

Fantasy












Romantic

Fantasy

Seiten

Home
Übersicht Urban Fantasy
Übersicht Romantic Fantasy
Titel-Serien-Autoren A-Z
Aktuelle Topliste
Impressum
Vorschau


Archiv

2011
2012


Empfehlenswerte Links

Blog Loveletter Magazin
Colliding Worlds
Literatopia - Bereich Dark Fantasy
Lesenswert-Empfehlenswert
Letannas Bücherblog
Marinas Bücherwelt
Mondscheinbücher
Happy-End-Bücher
Blog Der Rote Salon
Blog Seite um Seite
Verlorene Werke
Das Liebesromanforum
Romance Forum
Blog Bücher über alles


Verlage

Egmont Lyx
Blanvalet
Heyne
Bastei Lübbe
ubooks
Droemer/Knaur
Mira Taschenbuch
Audible Hörbücher

Urban Fantasy, Romantasy und mehr...

Archiv Juli 2011



29. Juli 2011

Im August neu im Original

Alien Huntress Serie
von Gena Showalter
Sorry für die übergroße Abbildung, aber dieses Cover ist ja der Hammer *lechz*. Die Serie ist mit Dark Taste of Rapture bereits bei Teil 7 und ich warte immer noch sehnsuchtsvoll auf die deutsche Übersetzung...
Klappentext: New York Times bestselling author Gena Showalter captivates with a dark, tantalizing world of humans, otherworlders, and a powerful AIR agent consumed by his desire for a woman he can never have. . . .
With one caress, he can give unforgettable pleasure . . . or unending pain. . . .
Hector Dean is shaved, tattooed, and totally ripped - and he has a deadly secret. He is a walking weapon, capable of killing with a single brush of his fingertips. Little wonder he's determined to remain on his own. But Noelle Tremain is a temptation like no other. She is beautiful and rich, with a party girl smile that hides a shocking vulnerability, and from the beginning his sizzling attraction to her is undeniable. For the first time, his stone-cold resistance is tested. But to be with her, he risks destroying her.
When a wealthy businessman is murdered in New Chicago's seediest district, the two are partnered, and there's no escaping what they both want: each other. Yet neither Hector nor Noelle knows what to fear more - the killer case, or their own lethal desires. . . .


Unbound Serie
von Rachel Vincent
Neue Urban Fantasy Serie der Autorin, die mein Interesse bereits mit der Werecats Reihe geweckt hatte. Klappentext: By blood, by word, by magic. Most can't touch the power. But Liv Warren is special - a paranormal tracker who follows the scent of blood. Liv makes her own rules, and the most important one is trust no one. But when her friend's daughter goes missing, Liv has no choice but to find the girl. Thanks to a childhood oath, Liv can't rest until the child is home safe. But that means trusting Cam Caballero, the former lover forbidden to her. Bound by oath and lost in desire for a man she cannot have, Liv is racing to save the child from a dark criminal underworld where secrets, lies, trauma and danger lurk around every corner.every touch.every kiss. And more blood will be spilled before it's over.

World of Ascension Serie
von Caris Roane
Mit Wings or Fire geht die Romantasy Serie in die dritte Runde. By night, the winged warrior Antony Medichi fights the death vampires who threaten his world. By day, he hunts the rogue vampires who invade Mortal Earth. But deep in his heart rages the fiercest battle of all - his soul-searing passion for the one mortal he is sworn to protect.the one woman he is doomed to love. Parisa Lovejoy is so beautiful, and so powerful, that Antony cannot fight the feelings she arouses. But his unexpected love only intensifies his strength as her Guardian - a strength that is put to the ultimate test when Parisa is abducted. Her captor, Commander Greaves, enslaves mortal women for their blood. If Parisa hopes to survive - and ascend - she must forge an even deeper bond with Antony.in the flames of eternity.

Charlie Madigan Serie
von Kelly Gay
Höchst interessante Urban Fantasy Reihe, auf deren Existenz ich jetzt erst mit Erscheinen des dritten Teils gestoßen bin. To save her sister, she must stop a silent killer. . . .
Protecting Atlanta from the off-world criminals of Underground is tough enough, but now Detective Charlie Madigan and her siren partner, Hank, learn that the addicts of the offworld drug ash have begun taking their own lives. Ash makes humans the perfect vessels for possession, and something or someone is leading them to their deaths. Charlie is desperate to save her addicted sister, Bryn, from a similar fate. As New Year's Eve approaches and time runs out, Charlie makes a deadly bargain with an ancient race of beings and embarks on a dangerous journey into hellish Charbydon with Hank and the Revenant Rex to save Bryn and make it back before it's too late. Only, for one of them, coming home means facing a fate worse than death. . . .


Alpha Pack Serie
von J D Tyler
Neue Autorin, neue Serie. Mit Primal Law erscheint der erste Teil einer offensichtlich Testosterongefüllten Reihe. Meet the Alpha Pack, a top-secret military team of wolf-shifters fighting the most dangerous predators in the world, human and nonhuman. After a massacre leaves Jaxon Law crippled, he must relearn how to fight-and battle the anger and guilt threatening to overwhelm him. But when Jax rescues a beautiful woman who awakens his primal instincts, he is unprepared for the dangers that lie ahead. Soon he must decide if the deep connection he feels with Kira is worth defying the ultimate shifter law...

The Watchers Serie
von Joy Nash
Romantasy, neue Serie der Autorin, die auch bei einigen Teilen der Immortals Serie mitgearbeitet hat. Seven thousand years ago, angels descended from heaven to guide a fledgling human race. Known as the Watchers, they were forbidden to partake in carnal pleasures. But they could not resist the temptation, and as a result their descendants have been cursed—unnatural magical beings that belong neither to heaven nor fully to earth. Cade was ordered to claim her for his clan. She was becoming one of them— a Watcher, so to reach her full power—and she didn't even realize it. Yet the moment he saw her, he knew he could never share her. No matter what demons lurk in her past, no matter howw much she tries to deny her body's burning need for his, he will claim her for himself. And together they will face the battle that is brewing...

Vampire Armageddon Serie
von Devyn Quinn
Neue Urban Fantasy Serie der Autorin. Fallen angels in the form of vampires are infecting humans one by one, creating an army fit for Armageddon. Jesse Burke, driven by vengeance to destroy the vampiric angels, has been protecting New Orleans from the onslaught, unaware that she has a much greater destiny awaiting her in the face of the oncoming apocalypse...

Moon chasers Serie
von Sharie Kohler
der im August erscheinende fünfte Teil dieser Romantasy Serie hat mich neugierig gemacht. Sharie Kohler returns to the shadowy world of the Moon Chasers, where a seductive witch stalked by demons finds protection in the arms of a lycan on a mission of blood vengeance. . . . Darby lives her life below the radar, moving from town to town in the coldest climates, eluding the demons that hunt her - and never allowing herself to get close to anyone. Now, in frigid isolation, Darby waits tables in a small town and tries to forget who she is - what she is - and the danger forever nipping at her heels. Until a new danger finds her - a lycan pack whose distant howls have the locals on edge. But the call of the lycans has also drawn a handsome, menacing stranger. . . . For years, Niklas has searched for the bloodthirsty pack that murdered his mother and infected him. Darby is overwhelmed by his raw appeal and dangerous strength. Niklas senses her need and vulnerability . . . and together they give in to the hungry attraction blazing between them - but desire this fierce brings dangers of its own. When Darby is targeted by the lycans, the stakes are higher than ever - and Niklas is not about to lose another woman he loves to their evil bloodlust.

Quantum Gravity Serie
von Justina Robson
Im Zuge des aufkommenden Sci-Fi Trends möchte ich gerne noch diese Serie auf meinen Wunschzettel setzen. Der Klappentext des jetzt erscheinenden fünften Teils klingt heiß: Lila Black faces her greatest challange yet as she takes herself, her dead lover and the AI in her head into death's realm. The Quantum Gravity series, set in a world where our reality mixes with other dimensions that are the homes to Faeries, elementals and demons, is unique in modern SF - a series that is willing to incorporate legend, myth and magic while maintaining a rigorous approach to scientific and pyschological reality. And in Lila Black Justina Robson has created an enduringly strong yet quirkily human and flawed heroine.

Was meint ihr dazu?



27. Juli 2011

Seit gestern erhältlich im CORA Verlag

Herren der Unterwelt: Schwarzer Kuss
von Gena Showalter
Preis: EUR 5,50. Wieder mal eine Cover-Hässlichkeit...

Wieder ein drohender Urban Fantasy Serienabbruch bzw. "Aufs-Eis-Legen": Der Piper Verlag hat den dritten Teil der Cal und Niko Leandros Serie von Rob Thurman, "Schattengeister", der ursprünglich auf Deutsch für September 2011 angekündigt war, aus dem Programm genommen. :-(

Was meint ihr dazu?



26. Juli 2011

Neue Rezension:
Lockruf der Toten von Kelley Armstrong.


22. Juli 2011

Da ich nie auf den Rowohlt Verlag achte (vor allem das Label rororo stand für mich immer für Jugendliteratur), ist mir folgender Titel durch die Lappen gegangen:

Demon Lover
von Devyn Quinn
Bereits erschienen im rororo Verlag für EUR 8,99. Einzeltitel. Klappentext: Ein Dämon in meinem Bett.
In der Familienbibliothek entdeckt Kendra ein uraltes Buch. Es ist eine wertvolle Ausgabe des «Delomelanicon»; angeblich hat Luzifer selbst es verfasst. Sie spürt, dass magische Kräfte von diesem Werk ausgehen. Kräfte, die sie in ihren Bann ziehen, sie verführen wollen. Und als der Dämon Remi dem Buch entsteigt, kann Kendra nicht widerstehen: Sie muss sich ihm hingeben. Mit Leib und Seele. Mit Haut und Haar. Mit all ihren heimlichen Gelüsten und Leidenschaften. Zwischen Kendra und Remi entwickelt sich eine Passion, die nicht von dieser Welt ist …


Im Original "Possession". Natürlich spricht mich das Cover erstmal an und ich war ganz schnell dabei, diesen Roman auf meinen Wunschzettel zu schieben. Dann hab ich mal im Netz nach Rezesionen des Originals gesucht. Und wie schon bei Nacht der Begierde von Charlene Teglia (auch im rororo Verlag erschienen), stellte sich nach dem Lesen von einigen Meinungen ein wenig Ernüchterung bei mir ein. Es ist ein Erotic Fantasy Roman, das ist klar. Die Sexszenen nehmen bei diesem bei einem Gesamtumfang von ca. 250 Seiten ca. ein Viertel ein, das ist sehr viel. Problem ist leider immer wieder der weibliche Hauptcharakter. Kritiker beschreiben Kendra als weinerlich, dumm und quasi handlungsunfähig. Ein gebeuteltes Opfer vieler unglücklicher Umstände, welches in eine sexuell aufgeladene Handlung schlittert, ohne etwas anderes als ein "Mitfahrer" zu sein. Eigentlich will ich so etwas nicht lesen. Alphamännchen gut, dominanter Sexpartner auch gut, aber als Protagonistin ein reines Opfer? Nein.
Ich warte nun auf ein paar Kritiken zur deutschen Ausgabe und überlege dann weiter.

Gleiches Spiel bei:
Die Leidenschaft der Wölfe
von Noelle Mack
Erscheint im rororo Verlag im Januar 2012 für EUR 8,99. Klappentext: London, 1810: Semyon Taruskin verliebt sich leidenschaftlich in das schöne Dienstmädchen Angelica. Was Angelica nicht ahnt: Der charismatische Semyon ist ein besonders heißblütiger Liebhaber, denn in seinen Adern fließt das Blut russischer Wölfe. Doch die animalische Seite zeigt er nur im Kampf – zum Beispiel, wenn er seine Geliebte gegen ihren brutalen Stiefbruder verteidigen muss ...

Im Original handelt es sich hier um den dritten Teil einer Historic-Erotic-Fantasy Reihe namens "Pack of St. James". Titel: "Wicked". Die Reihe erzählt das Leben dreier Brüder, die sich geschworen haben, die Englische Krone zu verteidigen. Dabei fließt das Blut russischer Wölfe heiß in ihren Adern...

Zu diesem Titel möchte ich hier ein für mich ausschlaggebendes Review zeigen, welches Sandy Coleman auf der Seite All about Romance verfasst hat. ICH HABE KEINERLEI RECHTE AN DEM FOLGENDEN TEXT

Wicked
Noelle Mack
2009, Shapeshifter Romance (Regency England)
Brava, $14.00, 235 pages, Amazon ASIN 0758222807
Part of a series
Grade: D+
Sensuality: Hot

Here's my biggest reaction to this one: A publisher is actually charging $14.00 for this? Seriously?
The final installment in the Pack of St. James trilogy is a generic (and completely forgettable) shape shifter romance that takes place in a wallpaper historical setting so broad-brushed that the only way I can tell it’s supposedly the Regency is from the book’s blurb.

It all has something to do with Russian wolf shifter brothers living in London who supposedly “work for the King” (although if the book is truly Regency-set, it’s hard to imagine George III being much of a boss) doing good deeds. The book begins when Semyon Taruskin, a mysterious and much sought-after rakehell, is entranced by an enchantingly beautiful young woman working at a ball as a coat check girl - not for him, those preening society misses! Instant lust amidst the furs!

Only disaster looms! Semyon learns that the put-upon servant mysteriously disappeared soon after the ball. Our heroine, Angelica, she whose “pride and breeding showed in the way she held herself,” has been kidnapped by her e-e-e-e-e-v-i-l (and completely over the top) stepbrother who plans to debase her even further by giving her over to the e-e-e-e-e-v-i-l (and completely over the top) schemes of a man called – improbably enough – St. Sin. (Which sounds to me more like a Stephanie Laurens hero than a villain, but okay.)

Semyon rides to the rescue! He tears her from the clutches of the e-e-e-e-e-v-i-l ones and takes her to a safe haven familiar to readers of historical romance - one of those snug little houses in which aristocrats stowed their mistresses. Much sex ensues. But, considering Angelica’s track record, can danger be far behind?
Frankly, this book certainly isn’t the place to start this trilogy. As I learned. The world-building seems clumsy and heavy-handed, and, though I know this seems contradictory, sketchy at the same time. (Or maybe let's chalk up the latter to the fact that I found myself not giving a rat's ass.) Seymon is a shape shifter. Seymon is hot. Semyon is good. Semyon is Russian. And that’s about all I can tell you.
As for Angelica, she is in a subjugated position when we meet her and a kind of uncomfortable retro-esque aura of humility surrounded her character throughout the book. Not to even mention our perfect heroine is one of those miraculous young women alone in London with no money who somehow manages to retain her virtue despite threats from e-e-e-e-e-v-i-l masters and the many men stunned into instant lust by her breathtaking beauty.

Uh-huh.
I picked this book for review because I was intrigued by the idea of a wolf pack in Regency London, so, yep, I was interested in going there. And, on the positive side, the prose is fine, if a bit on the clichéd side. But I never cared about the characters. Or the story, for that matter. Both of which constitute the original reasons why I wanted to read about shape shifters in Regency London in the first place.

And at $14.00? Seriously? I don't think so.

Was meint ihr dazu?



21. Juli 2011

Der Cora Verlag kündigt an:

Herren der Unterwelt 7: Schwarzes Geheimnis von Gena Showalter für Juni 2012
Eine Hexe in Nevermore von Michele Bardsley für Juli 2012
New Tales of Partholon 4: Erhört von P.C. Cast für Juli 2012
Der Vampir auf dem heißen Blechdach von Kerrelyn Sparks für Mai 2012
Der letzte Drachenlord von Meagan Hatfield für April 2012

Da mir die Autorin Meagan Hatfield nichts sagt, habe ich erstmal den Klappentext von "Der letzte Drachenlord" gelesen: Seit Jahrhunderten tobt ein Kampf zwischen Drachen und Vampiren. Welche Seite wird es schaffen, den magischen Kristall in ihre Hände zu bekommen? Ein Kristall, der die Macht verleiht, die Welt zu beherrschen – oder sie zu zerstören. Vampirprinzessin Alexia Feodorovna muss ihn unbedingt aufspüren, um ihren Herrschaftsanspruch zu sichern. Doch der Einzige, der ihr vielleicht sagen kann, wo der Kristall der Draco sich befindet, liegt verblutend zu ihren Füßen. Declan Black, der faszinierende Drachenkönig – und ihr Erzfeind. Soll sie ihn sterbend seinem Schicksal überlassen, oder ihren Gefühlen nachgeben und ihm helfen – und damit den Untergang ihres Volkes riskieren?

Klingt ja schon mal nicht schlecht. Im Original heißt der Titel "Shadow of the Vampire", erschienen 2010. Es handelt sich hier um einen Einzeltitel. Die Autorin hat auch nur zwei weitere Romane verfasst: "A magical Encounter" und "Dragon Warrior".

Was meint ihr dazu?



19. Juli 2011

Vorweg in eigener Sache:
Da ich momentan Opfer einer permanenten Spam-Attacke auf mein Kommentarsystem bin, habe ich erstmal die Kommentarfunktionen auf meinen Rezensionsseiten - nicht hier auf der Startseite - deaktiviert. So eine Sch.....

Wirklich schade, dass sich die Titel von Lilith Saintcrow anscheinend nicht gut genug verkaufen, um weitere Romane von ihr auf Deutsch zu bringen. Für die Jill Kismet Serie ist es erstmal vorbei. Dabei würde ich so gerne noch auf Deutsch lesen:
Dark Watcher
The Lightbringer: Theodora Morgan knows she's a little strange. Her talent for healing has set her apart, marked her as different all her life-a life spent moving from town to town when too much notice is taken of her abilities. Unfortunately, her talent for healing has brought her to the attention of the Crusade-and the Dark. The Crusade wants her dead because she's psychic, the Dark wants to feed on her talent-and then there's Dante. Tall and grim and armed with black-bladed knives, guns and a sword, he says he's here to protect her. But what if Theo needs protection from him? The Watcher: Dante is a Watcher, sworn by Circle Lightfall to protect the Lightbringers. His next assignment? Watch over Theo. She doesn't know she's a Lightbringer, she doesn't know she's surrounded by enemies-and she doesn't know she's been marked for death by a bunch of fanatics. Perfect. He can't protect her if she doesn't trust him, but how can she possibly trust a man scarred by murder and warfare-a man who smells like the same Darkness Theo has been running from all her life?

Storm Watcher
Sequel to Dark Watcher All Mariamne Niege wants is to finish her thesis and get a job. Unfortunately, she's a Guardian now, and her visions of the future have grown so intense she is literally blind to the world while in their grip. Another complication is her Watcher, Hanson, who is sleeping on her couch and scaring her roommates, when he's not shepherding her through the visions and calming her progressively worsening nightmares. Then the earthquakes start, warning of an even bigger disaster-a disaster that could level her beloved city and claim both Mari's and her best friend's lives. A disaster her visions say are triggered by Hanson, even though he's sworn to protect her. Hanson has his own problems. He joined the Watchers to atone for a life of lies, but it seems the only way he can stay close enough to Mari to protect her is to use some of his less than honest talents. She is the only witch who can ease the agony of being a Watcher, and the only woman in the world he wants, but the distance between them grows daily. Then Mari's house is broken into and her roommates slaughtered by the Dark. In order to save Mari from the evil that hunts her, he's going to have to become more of the Dark himself, more of what frightens her, and risk losing her forever.

Fire Watcher
Elise Nicholson isn't your ordinary witch. For one thing, she can light candles with a look, and plays a mean guitar. Unfortunately, being able to call fire out of the air isn't the most useful skill around. To top it off, she's a Guardian of the City, and the other Guardians-her two best friends-have no time for her. They're too busy with their Watchers, the grim black-coated warriors sworn to protect Elise and her friends from the Dark. Lonely and terrified because she isn't certain she can control her intensified "gifts," Elise is fast running out of options and patience. Then the Trifero lands in her lap, and everything just gets worse. Remy is known as the Hunter, snatching Talismans away from the Dark and struggling with the constant agony of being a Watcher. Then he get assigned to stand guard over a smart mouth fire witch who not only hates Watchers but has just found the Trifero, a Talisman capable of blowing the city sky-high. If the Dark catch Elise, she'll be broken, turned into a magickal weapon and sold to the highest bidder. Not only does Remy have to get to her first and keep the Dark away from her, but he also must convince Elise that he means her no harm-and that's the easy part of the job. If he pulls this one off, he just might redeem himself the way every Watcher aches to do. But if he fails, both he and Elise might be better off dead. . .

Cloud Watcher
Anya Harris's talents have made her a refugee, flying from city to city ahead of a tide of burning terror nobody else can see. She's hoping Santiago City will be safe-but deep in her heart of hearts, she knows nowhere is safe enough for someone with her secrets. When the gray-eyed man with guns and a sword shows up, claiming to be sent to protect her, Anya has to believe him. After all, she has nowhere else to go. Jack Gray is one of the oldest Watchers around, scarred by the battle between Circle Lightfall and the Crusade. He's found his witch and nothing is going to get in the way of protecting her. But nothing is as simple as it looks. Anya's talent makes her worth millions, if she's delivered alive and broken to the corporate bidders. Jack's the only one who can save her-but when she finds out who he really is, he might lose her for good.

Mindhealer
The attacks are brutal, leaving the victims unconscious and broken. Circle Lightfall doesn't even know who-or what-to suspect, so Caro Robbins, a Mindhealer who might be able to piece together what's happening to these crushed bodies and shattered minds, is called in. Unfortunately, a Mindhealer is also vulnerable to the Dark-and Caro refuses even the idea of having a Watcher. She won't have another man die in front of her, and that's that. The witch Merrick rescues from the dogs of the Dark is obnoxiously stubborn, infuriating, and seemingly determined to put herself in every dangerous situation possible. It's enough to drive a man insane, and definitely enough to make a Watcher frustrated. How is he supposed to protect her, especially when she insists she doesn't need a Watcher? But Caro is going to need all Merrick's skill and strength sooner than anyone guesses. The attacks haven't stopped, and the closer Caro gets to solving the mystery, the more danger she's in. Because she's the next victim-unless Merrick can save her. And Merrick just might die in the line of fire if Caro can't find a way to keep her Watcher safe.


Außerdem:
Angekündigt für Herbst 2011 im Plaisir d'Amour Verlag
Mitternachtsspuren
von Linda Mignani
Erscheint im August 2011 als Taschenbuch und als ebook. Genre: Vampire. Wirbt mit Soft-SM und BDSM...
Jäger der Finsternis ... Kendrick, ein Söldner der Dunkelheit, ist im Einklang mit seiner finsteren Seite, kennt weder Mitleid noch Liebe. Als Verfluchter jagt er Abschaum, menschlichen und nicht-menschlichen. Ein Biest lauert in Kendrick, das nur durch Lustschmerz, den er anderen zufügt, Erfüllung findet. Dann begegnet ihm Morven, die ins Visier übernatürlicher Wesen geraten ist und beinahe von den Angelus, den Engeln der Finsternis, getötet wird. Morven stellt eine unwiderstehliche Droge für die Angelus dar, zudem ist sie eine mächtige Armanach, eine Rüstungsschmiedin – wovon Morven selbst allerdings nichts ahnt. Ausgerechnet der Killer Kendrick soll Morven beschützen. Lang vergessene Gefühle brechen an die Oberfläche, Kendrick hat nur noch im Sinn, Morven zu besitzen, ihr Schmerz zuzufügen. Obwohl sich alles in Morven sträubt, Kendrick zu vertrauen, verfällt sie ihm. Doch Morven schwebt in Gefahr, von dem Urchaid, dem Bösen, das Morvens Mutter einst aus dessen versiegelten Gefäß befreite, verschlungen zu werden …

Ghost Lover
von Ivy Paul
Erscheint im August 2011 als Taschenbuch und als ebook. Genre: Fantasy/Sci-Fi, Übersinnlich/Vampire.
"Wer will schon ein altersschwaches Cottage aus dem 17. Jahrhundert besitzen, in dem es obendrein noch spukt?" Mit diesen Worten versucht Steven Stapleton, Viscount Wyndham, der Autorin Ella den ehemaligen Witwensitz der Stapletons abzuluchsen. Ella verliebt sich auf den ersten Blick in das romantische Cottage in Kent, das sie überraschend geerbt hat. Die Spukgeschichten, die sich um das Haus ranken, und die penetrante Aufdringlichkeit Steven Stapletons schrecken sie nicht ab. Als sie tatsächlich dem Geist des Cottages begegnet, ist sie hingerissen, denn die Spukgestalt ist der Offizier Marcus Stapleton, ein Vorfahr Stevens, und noch dazu höllisch attraktiv! Was hält Marcus im Diesseits fest? Liegt die Lösung in seinen verlorenen Erinnerungen? Doch nicht nur ihr geisterhafter Liebhaber hält Ella auf Trab, sondern auch die Spukstimmen, die ihrer beider sinnlichen Nächte stören, und die Schlägerbande, die es auf Ella abgesehen hat. Als ob das noch nicht genug wäre, taucht auch noch ein Geisterjäger auf, der es sich in den Kopf gesetzt hat, Ellas Hausgeist zu erlösen. Aber wollen Ella und Marcus das Rätsel um Marcus' Vergangenheit überhaupt lüften und riskieren, für immer getrennt zu werden?
Wirklich kurios fand ich aber die Selbstdarstellung der Autorin: Ivy Paul wurde 1975 im nebligen Augsburg geboren. Die Nabelschnur der schönen Patrizierstadt erwies sich seither als äußerst reißfest, und so hat sich der Wirkungskreis der zweifachen Mutter nie nennenswert verlagert. Eine Treue, die sich bezeichnenderweise auch auf ihr liebstes Hobby, das Schreiben erstreckt. Sollte eine Schaffenskrise ausbrechen, überwindet sie diese mit ihren zweitliebsten Hobbys: Seife sieden, Anrühren duftender Cremes oder Backen. Beim Schaffen soviel sinnlicher Genüsse dauert es nie lange, bis die Tastatur wieder klappert.

Nebliges Augsburg?? Reißfeste Nabelschnur einer Stadt... Seife sieden??




Was meint ihr dazu?



18. Juli 2011

Neue Rezension:
Gejagte der Dämmerung von Lara Adrian.

Ansonsten mache ich zur Zeit ein bisschen Urlaub und widme mich eher dem Lesen als meiner Webseite.
Ein interessanter Beitrag auf Soleils Blog über Ebooks und deren Zukunft in Deutschland hat mich von meinen Plänen, einen ebook Reader zu kaufen, etwas abgebracht. Ich hätte nicht gedacht, dass es so wenige ebooks sind, die aktuell in Deutschland verkauft werden. Ich muss sagen, bei der Werbetrommel, die Amazon für den Kindle rührt, hätte ich in diesem Marktsegment mehr Potential erwartet. Es ist schon eine tolle Vorstellung alle (!) Bücher, die man besitzt, in einem kleinen Gerät mit sich herumtragen zu können um dann zwischendurch mal in das eine oder andere reinzuschauen.
Allerdings würde ich sicher das Gefühl und den Geruch des frisch bedruckten Papiers vermissen. Also das Thema ebooks habe ich erstmal auf Eis gelegt und es wird sicher wieder hochkommen, wenn der Tag kommt, an dem ein Buch, was ich unbedingt lesen muss, ausschließlich als ebook erscheint...

Was meint ihr dazu?



13. Juli 2011

Neue Rezension:
Jägerin der Nacht: Dawnbreaker von Jocelynn Drake.


12. Juli 2011

Den Otherworld Verlag gibt es schon länger, ist mir aber bisher nicht aufgefallen.

Neben klassischer Fantasy führt er auch einige Titel, die ins Vampir-/Werwolfgenre passen.

Die Dämonenseherin
von Brigitte Melzer
Aufruhr in Edinburgh, der romantischen alten Hauptstadt Schottlands: Einige Seher haben Dämonen heraufbeschworen, die sich nicht länger kontrollieren lassen. Agent Logan Drake ist hinter den „Dämonensehern“ her – und verliebt sich in eine Frau, die mit ihrem inneren Teufel kämpft.
400 Seiten
13,5 x 21,5 cm Klappenbroschur mit Spotlack und Hochprägung
€ 14,95 / sFr 26,50
ISBN 978-3-8000-9504-9

Dämonisches Tattoo
von Brigitte Melzer
Washington D.C. wird von einem Serienmörder im Bann gehalten. Ein indianisches Tattoo soll dem FBI-Agenten Chase Ryan ermöglichen, den Täter endlich aufzuspüren.Ein gewagter Plan, denn das Tattoo schafft nicht nur eine Verbindung zum fieberhaft Gesuchten, sondern öffnet diesem umgekehrt auch den Weg in Chase" Verstand. Bald muss Chase untertauchen und kidnappt dabei eine Journalistin. Von der Polizei verfolgt nehmen die beiden einen ungleichen Kampf auf – gegen einen unberechenbaren Killer und ein immer mächtiger werdendes Tattoo ...
Dämonisches Tattoo
416 Seiten
13,5 x 21,5 cm
EUR: 14,95 CHF: 26,50
978-3-8000-9512-4

Rebellion der Engel
von Brigitte Melzer
Ein verheerender Tag für Schutzengel Akashiel: Durch unglückliche Umstände verschuldet er beinahe den Tod von Rachel, die in seiner Obhut steht. Doch auch für Rachel ist ab da nichts mehr, wie es einmal war. Unbekannte verfolgen sie, ihr Kater kann plötzlich sprechen und ein schwarzgeflügeltes Wesen erscheint in ihrem Garten. Ohne es zu ahnen, hat ihr Schutzengel Ereignisse in Gang gesetzt, die entscheidend sind für den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse – und Rachel steckt mittendrin. Obwohl sie nicht gut auf Akashiel zu sprechen ist, ist er der Einzige, der ihr noch helfen kann. Dass sich die beiden voneinander angezogen fühlen, verkompliziert die Dinge zusätzlich, schließlich ist es Engeln verboten, sich mit einem Menschen einzulassen.
Rebellion der Engel
400 Seiten
13,5 x 21,5 cm
EUR: 16,95 CHF: 29,80
ISBN: 978-3-8000-9525-4

Seelenglanz
von Brigitte Melzer
Nicht genug, dass Kyriel seine Arbeit als Schutzengel hasst wie die Pest – sie hält ihn auch von seinem eigentlichen Auftrag ab: für Luzifer zu spionieren. Als dann auch noch Jules in sein Leben tritt, die in ihm mehr sieht, als den Lügner und Betrüger, der er ist und er ausgerechnet seinem Erzrivalen ein Geschäft vermasselt, findet er sich zwischen allen Stühlen wieder. Verfolgt von alten und neuen Feinden, nimmt er den Kampf auf: um sein Leben und um Jules" Seele.
Seelenglanz
432 Seiten
13,5 x 21,5 cm
EUR: 16,95 CHF: 25,90
978-3-8000-9544-5

Die dunkle Chronik der Vanderborgs
von Bianka Minte-König
Blankensee, im Juni 1904
Ich schreibe dieses Buch in großer Verzweiflung. Die Frau, die mit diesen Zeilen zur Chronistin des dunklen Zweiges der Familie Vanderborg wird, hat alles gesehen: Verdammt zu einem Dasein als Vampirin treibt die Rache sie seit ewigen Zeiten als Untote durch halb Europa. Nun findet sie Zuflucht in einem neuen Körper. Aus Eleonore wird Estelle, und die steht am Anfang ihres Lebens und eines neuen Jahrhunderts, das bessere Zeiten verspricht. Aber die Vergangenheit holt sie gnadenlos ein, und als Estelle dem Mann ihrer Liebe begegnet, ist sie bereits einem anderen versprochen!


Die dunkle Chronik der Vanderborgs: Estelle - Dein Blut so rot
464 Seiten
13,5 x 21,5 cm
EUR: 16,95 CHF: 29,80
ISBN: 978-3-8000-9524-7

Die dunkle Chronik der Vanderborgs: Amanda - Deine Seele so wild
424 Seiten
13,5 x 21,5 cm
EUR: 16,95 CHF: 25,90
ISBN: 978-3-8000-9534-6

Die dunkle Chronik der Vanderborgs - Louisa - Mein Herz so schwer
448 Seiten
13,5 x 21,5 cm
EUR: 16,95 CHF: 25,90
978-3-8000-9547-6


Was meint ihr dazu?



6. Juli 2011

Neuerscheinungen im Visir

Diese beiden warten brav auf meinem Wunschzettel bis sie dran sind, Grund genug, mal genauer nachzuschauen, ob es sich lohnen wird:

Dark Future: Herz aus Eis
von Eve Kenin
Offensichtlich handelt es sich hier um einen Mix aus Sci-Fi und Paranormal Romance, der sehr stark an Mad Max erinnert.
Im besten Fall
Ist es eine actionreiche, Road-Movie-artige Story mit post-apokalyptischem Flair
bringt es frischen Wind ins etwas abgegriffene Urban Fantasy Genre
Kommt mit Raina Bowen eine neue, starke und individuell ausgereifte Kick-ass Heldin (Sie ist LKW Fahrerin!)
Im schlechtesten Fall
verliert sich die Story in endlosen Monologen der Hauptfigur
ist die Lovestory ohne Herz und Erotik
mangelt es dem Schreibstil der Autorin an Schwung, Einfühlunsvermögen und Ausdruckskraft

Generell handelt es sich bei Eve Kenin um ein Pseudonym der Autorin Eve Silver, deren Otherkin Serie wir bei MIRA Taschenbuch lesen werden (ich jedenfalls!). Viele positive Kritiken stimmen mich zuversichtlich bezüglich Dark Future, es gibt aber auch viele Meinungen, die das Buch eher als schwach mittelmäßig einstufen. Was mich wundert :"This book is part of Dorchester Publishing's new SHOMI line, a line of romance books geared towards younger readers, with spiffy manga style covers and futuristic plot lines."
In der deutschen Ausgabe ist davon nichts zu bemerken, weder ist das Cover im Mangastil gehalten, noch gibt es einen Hinweis auf YA Inhalt. Die Rezensionen des Originals sprechen von seitenlangen Liebesszenen...

Dark Future: Herz aus Feuer
von Eve Kenin
So wie auch Herz aus Eis ist der zweite (und vorerst letzte Teil von Eve Kenin) ein in sich abgeschlossener Roman. Er spielt in der gleichen post-apokalyptischen Zeit (Jahr 2093) und verbindet ebenso Actionszenen mit einer Romanze.
Da mindestens ein Charakter in jedem der Bücher Probleme mit sozialer Interaktion hat (von Computer aufgezogen, abgeschottet etc.) und dann in der Romanze lernt, Gefühle zu empfinden und auszudrücken, werden beide Bücher oftmals mit der Psi-Serie von Nalini Singh verglichen.

Runter vom Wunschzettel
Ice: Hüter der Seelen
von Sarah Beth Durst
Betört vom schönen Cover, dem Fakt, dass es ein Einzelband ist und der fantasievoll anmutenden Story habe ich das Buch auf meinen Wunschzettel geschoben. Preis EUR 12,99 ist zwar ordentlich, aber kein Hinderungsgrund.
Folgendes wird mich aber vom Lesen abhalten:
Es ist ein YA Roman.
Trotz der Tatsache, dass eine ungefähre Nacherzählung von "Die Schöne und das Biest" ist (was ich unglaublich liebe), gibt es wohl einige Aspekte der Story, die für mich nicht gehen. ACHTUNG SPOILER; BITTE NICHT WEITERLESEN WENN IHR DAS BUCH LESEN WOLLT!!
Die meiste Zeit des Buches ist die Hauptfigur Cassie ein junges Mädchen (was ja bei einem YA Buch nicht verwunderlich ist). Trotzdem passiert es recht früh, dass sie an einen Mann "gebunden" wird. Um ihre Mutter zu befreien, geht sie mit dem Bär einen Handel ein. Er bekommt Cassie, Cassies Mutter ist erlöst. Was mich jetzt daran stört ist, dass Bär unmittelbar nach ihrem Kennenlernen bewirkt (mit magischen Mitteln), dass Cassie von ihm schwanger wird. Er entscheidet einfach so, dass die Pille ungesund für sie ist und setzt deren Wirkung außer Kraft. Cassie scheint das wie willenlos zu akzeptieren. Hallo?!

Ebenfalls nicht mehr auf meinem Wunschzettel
Soulfire Serie
von Stephanie Rowe
Nachdem ich einige Rezensionen gelesen habe, ist mir der Plot eindeutig zu albern. Da ich kein Fan von Erin McCarthy, Katie McCallister, oder Mary Janice Davidson bin (und deutlich darauf hingewiesen wird, dass Soulfire stilistisch ähnlich ist), passt das Buch so gar nicht in mein Beuteschema.

Außerdem hab ich gestrichen: Herrscherin des Lichts von Jennifer Armintrout (YA, ich mag keine reine Feen-Geschichte), Lucy Monroe's Lockruf des Mondes (ich mag keine Highlander Stories, zu wenig Paranormaler Inhalt - außerdem müsste es sich dann mit Nachtkrieger messen).
Auch nicht mehr im Beuteschema: Mitternachtsküsse von Nancy Gideon (das Original ist von 1994, ist mir einfach zu alt), Schattengefährte von Megan MacFadden (es gibt Interessanteres/Wichtigeres zu Lesen), Vampire Souls: Nachtrausch von Jeri Smith-Ready (die Vampire sind mir einfach zu "schwach").

Des weiteren habe ich mich endlich, endlich nach langem Hadern dazu entschieden, KEINE Bücher mehr von Christine Feehan zu lesen. Das Thema ist einfach am Ende, von Karpathianern hab ich erstmal genug. Das gleiche Schicksal ereilt die Dark Hunter/Dream Hunter Romane von Sherrilyn Kenyon. Alexandra Ivy werde ich nochmal eine Chance geben.

Urban Fantasy Serien abzubrechen fällt mir tendenziell noch etwas schwerer als bei Romantasy, aber jetzt kommt für mich das Aus für Riley Jenson. Ihre Promiskuität ist einfach nicht mein Fall. Luna Wilder aus Nocturne City interessiert mich auch nicht mehr so, also werde ich die Serie ebenfalls abbrechen. Insgesamt glaube ich auch, dass der Lyx Verlag diese bald einstellen wird.
Hier habe ich lange pausiert, werde aber dran bleiben: Dhampir Serie, Savannah Vampire Serie und Land der Schatten von Ilona Andrews. Als ich realisiert habe, dass Spiegeljagd nicht von Rose und Declan handelt, war ich erleichtert. Ausprobieren werde ich wohl: Die Sehnsucht der Unsterblichen von Clare Willis (klingt irgendwie interessant) und Jäger der Dämmerung von Cynthia Eden. Außerdem schaffe ich es wegen der vielen begeisterten Kritiken vorerst nicht, Gail Carriger von meinem Wunschzettel zu streichen.

Und schließlich: was mach ich nur mit Pamela Palmers Krieger des Lichts Serie? Ich liebe Gestaltwandler Romantasy und animalische Charaktere. Diese komischen Rituale und tortured heroes bei dieser Serie haben mich im ersten Teil abgeschreckt. Ich glaube, den zweiten Teil lese ich noch.

Was meint ihr dazu?



4. Juli 2011

Neue Rezension:
Im Bann der Nacht von Alexandra Ivy.

Ich glaube, eine Lesepause am Wochenende hat mir gut getan, ich habe mich an mein Bild gesetzt und es fertig gemalt:



Die diesjährigen Gewinner des RITA Awards sind bekannt gegeben worden. Für das Genre Paranormal Romance sind das:

Sieger:
»Unchained. The Dark Forgotten« by Sharon Ashwood

Nominierte:
»Enemy Within« by Marcella Burnard
»A Highlander’s Homecoming« by Melissa Mayhue
»Immortal Sea« by Virginia Kantra
»Marked by the Moon« by Lori Handeland
»Rebel« by Zoe Archer
»Sins of the Heart« by Eve Silver
»Water Bound« by Christine Feehan

Was meint ihr dazu?